Version 2011

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > Neue Funktionen 2019 >

Version 2011

Version 2011 Release 3

Im Folgenden finden Sie eine Liste der neuen Funktionen in XMLSpy Version 2011r3.

 

Vereinfachte Rechtschreibprüfung
Die Skripterstellung und der Skript-Editor in XMLSpy unterstützen (zusätzlich zu den Versionen 2.0, 3.0 und 3.5) .NET Version 4.0.

 

Version 2011 Release 2

Im Folgenden finden Sie eine Liste der neuen Funktionen in XMLSpy Version 2011r2.

 

In der Schema-Ansicht kann eine Dokumentation des XML Schema-Dokuments mit Hilfe eines SPS generiert werden, wobei das SPS im StyleVision Produkt von Altova angepasst werden kann. In früheren Versionen von XMLSpy stand für das Design der generierten Dokumentation ein Standard-Design zur Verfügung. Diese neue Funktion erlaubt den Benutzern die Struktur und die Formatierung des Designs selbst zu gestalten.
Der Inhalt einer externen Datei, wie zum Beispiel einer Bilddatei, kann als Base-16 oder Base-64 Text kodiert und in Text-Ansicht und Grid-Ansicht integriert werden. Dies geschieht mit Hilfe des Befehls Einfügen | Externe kodierte Datei im Menü "Bearbeiten".
Die Schema-Ansicht wurde mit folgenden Funktionen erweitert: (i) Sortieren von globalen Komponenten, Attributen und Identity Constraints; Sortierung wurde auch in der Content Model-Ansicht eingeführt; (ii) Suchen und Umbenennen von globalen Komponenten in den Schema-Dateien und in verwandten Schema-Dateien; (iii) Wenn der Base Type eines abgeleiteten Types modifiziert wird, können Inhalt, Attribute, Facets und Beispielwerte, die innerhalb des abgeleiteten Types definiert sind, erhalten werden, wenn sie auf den neuen Base Type noch anwendbar sind.

 

Version 2011

Im Folgenden finden Sie eine Liste der neuen Funktionen in XMLSpy Version 2011.

 

Erstellen von Schemamodulen aus den Komponenten einer einzigen Schemadatei in der Schema-Ansicht. Eine Schema-Datei kann daher jederzeit in einzelne Module aufgeteilt werden. Auch der umgekehrte Vorgang, nämlich die Integration von Komponenten aus inkludierten Schemamodulen in die aktive Datei wird unterstützt.

 

 


© 2019 Altova GmbH