Tracepoint einfügen/löschen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > Menübefehle > Menü "XSL/XQuery" >

Tracepoint einfügen/löschen

ic_insert_tracepoint        Umschalt+F9

 

Mit dem Befehl XSL/XQuery | Tracepoint einfügen/löschen wird ein Tracepoint an der aktuellen Cursorposition in einem XSLT/XQuery-Dokument eingefügt oder gelöscht. Bei Anweisungen mit einem Tracepoint wird der Wert der Anweisung beim Debuggen im Fenster "Trace" angezeigt, sobald der schließende Node dieser Anweisung erreicht wird. An der Stelle, an der Sie den Tracepoint setzen, erscheint oberhalb des Nodes eine strichlierte blaue Linie. An schließenden Nodes können keine Tracepoints definiert werden. Dieser Befehl steht auch zur Verfügung, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Stelle für den Breakpoint klicken.

 

 


© 2019 Altova GmbH