XML-Schema von/in JSON-Schema konvertieren

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > Menübefehle > Menü "Konvertieren" >

XML-Schema von/in JSON-Schema konvertieren

Wenn es sich beim aktiven Dokument um ein XML-Schema handelt, generiert dieser Befehl ein JSON-Schema-Dokument anhand des XML-Schemas. Wenn es sich beim aktiven Dokument um ein JSON-Schema handelt, wird mit dem Befehl ein XML-Schema anhand dieses JSON-Schemas generiert. Das generierte Dokument wird in einem neuen Fenster geöffnet und kann anschließend in einem beliebigen Ordner gespeichert werden. Im Folgenden sind die Konvertierungsoptionen beschrieben. Nähere Informationen zu JSON und der Unterstützung für die Bearbeitung von JSON-Dateien in XMLSpy finden Sie im Abschnitt JSON und JSON-Schema.

 

Optionen für die Konvertierung von XML-Schemas in JSON-Schemas

Wenn Sie den Befehl XML-Schema von/in JSON-Schema konvertieren auswählen, um ein XML-Schema-Dokument in ein JSON-Schema-Dokument zu konvertieren, wird das Dialogfeld "XML-Schema in JSON-Schema konvertieren" (Abbildung unten) angezeigt. Wählen Sie die gewünschte JSON-Schema-Version aus und klicken Sie auf OK. Daraufhin wird anhand des XML-Schemas ein JSON-Schema generiert und das generierte Dokument wird in einem neuen Fenster geöffnet.

JSONConvertXMLSchema2JSON

Im oberen Teil des Dialogfelds finden Sie Informationen darüber, wie bestimmte XML-Schemakomponenten konvertiert werden. Der untere Teil des Dialogfelds enthält die folgenden Optionen:

 

in jedem Subschema eine Eigenschaft mit dem Namen "#" erstellen: Falls diese Option aktiviert ist, wird in jeder JSON-Schema-Definition eine Eigenschaft mit diesem Namen erstellt.
Mustereigenschaften erstellen, die mit Eigenschaften mit dem Präfix '?', "@xsi", "@xmlns" übereinstimmen: Legt für jedes dieser Präfixe eine Mustereigenschaft für Eigenschaften mit Namen, die diese Präfixe haben, fest. Nähere Informationen zu Mustereigenschaften finden Sie im Abschnitt JSON-Objekte und -Eigenschaften.
immer Arrays für Partikel mit maxOccurs > 1 erstellen: Partikel sind in XML-Schema Elemente komplexer Inhaltsmodelle. Wenn die Anzahl der Instanzen mehr als eine beträgt, werden die Partikel in JSON-Schema als Array definiert. Andernfalls werden sie als Eigenschaften eines JSON-Objekts definiert.

 

Optionen für die Konvertierung von JSON-Schemas in XML-Schemas

Wenn Sie den Befehl XML-Schema von/in JSON-Schema konvertieren auswählen, um ein JSON-Schema-Dokument in ein XML-Schema-Dokument zu konvertieren, wird das Dialogfeld "JSON-Schema in XML-Schema konvertieren" (Abbildung unten) angezeigt. Aktivieren Sie die gewünschten Konvertierungsoptionen und klicken Sie auf OK. Daraufhin wird anhand des JSON-Schemas ein XML-Schema generiert und das generierte Dokument wird in einem neuen Fenster geöffnet.

JSONConvertJSONSchema2XML

Es stehen die folgenden Optionen zur Auswahl:

 

ob JSON-Eigenschaftsnamen, die mit '@' und '$' beginnen, erstellt werden sollen oder nicht. Diese würde als Attribut- bzw. Text-Nodes erstellt.
ob Eigenschaften mit dem Namen '#' als XML-Kommentar-Nodes erstellt werden sollen oder nicht.
ob Mustereigenschaften, die mit Eigenschaften mit dem Präfixen '?', "@xsi" und/oder "@xmlns" übereinstimmen, ignoriert werden sollen oder nicht. Falls diese nicht ignoriert werden, so werden Eigenschaften mit dem Präfixen '?', "@xsi" und "@xmlns" in Processing Instructions, Attribute mit dem Präfix xsi: bzw. Attribute mit dem Präfix xmlns: konvertiert.

 


© 2019 Altova GmbH