Eingabehilfen für XML-Dokumente

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > XML >

Eingabehilfen für XML-Dokumente

Es gibt drei Eingabehilfen für XML-Dokumente: die Element-Eingabehilfe, die Attribut-Eingabehilfe und die Entities-Eingabehilfe. Wenn ein Element über die Element-Eingabehilfe hinzugefügt wird, können Sie es je nach der im Dialogfeld "Optionen" im Abschnitt "Bearbeiten" gewählten Einstellung  mit seinen obligatorischen Child-Elementen, Attributen, allen Child-Elementen oder keinem Child-Element oder Attribut einfügen. Wenn leere Attribute hinzugefügt werden, werden sie mit Anführungszeichen hinzugefügt.

 

Beachten Sie, dass die Eingabehilfen in den verschiedenen Ansichten unterschiedlich aussehen, je nachdem, welche Funktionalitäten in der entsprechenden Ansicht verfügbar sind.

 

Element-Eingabehilfe

Beachten Sie die folgenden Punkte:

 

Textansicht: Elemente werden an der Cursorposition eingefügt. Nicht verwendete Elemente werden rot, verwendete Elemente grau angezeigt. Obligatorische Elemente sind mit einem Ausrufezeichen "!" vor dem Namen des Elements markiert.
Grid-Ansicht: Elemente können hinter dem ausgewählten Element angehängt werden, davor eingefügt oder als Child-Element des ausgewählten Elements hinzugefügt werden. Es gibt daher drei Register, auf denen jeweils die Elemente angezeigt werden, die hinzugefügt werden können. Nicht verwendete Elemente werden schwarz, verwendete Elemente grau angezeigt.
Authentic-Ansicht: Elemente können vor oder hinter dem ausgewählten Element oder innerhalb dieses Elements eingefügt werden. Des Weiteren gibt es eine Dokumentstruktur, in der Sie sehen, an welcher Stelle in der Dokumentstruktur sich das gerade ausgewählte Element befindet. Nähere Informationen zum Bearbeiten in der Authentic-Ansicht finden Sie im Abschnitt "Authentic-Ansicht".

 

Attribut-Eingabehilfe

Beachten Sie die folgenden Punkte:

 

Textansicht: Wenn Sie den Cursor in der Textansicht innerhalb des Start-Tags eines Elements und hinter einem Leerzeichen positionieren, werden die für dieses Element deklarierten Attribute angezeigt. Nicht verwendete Attribute werden rot angezeigt, verwendete grau. Obligatorische Attribute weisen ein Ausrufezeichen "!" vor dem Namen des Attributs auf.

eh_atts_text

Um ein Attribut einzufügen, doppelklicken Sie auf das gewünschte Attribut. Das Attribut wird nun an der Cursorposition zusammen mit einem Ist-gleich-Zeichen und Anführungszeichen, innerhalb derer der Attributwert gesetzt wird, angezeigt. Der Cursor wird zwischen die Anführungszeichen gesetzt, sodass Sie den Attributwert direkt eingeben können.

 

Grid-Ansicht: Wenn ein Element ausgewählt ist, werden die Attribute, die als Child-Attribute eingefügt werden können, auf dem Eingabehilferegister "Child hinzufügen" aufgelistet. Wenn ein Attribut ausgewählt ist, werden die verfügbaren Attribute auf den Registern "Anhängen" (hinter) und "Einfügen" (vor) aufgelistet. Nicht verwendete Attribute werden schwarz angezeigt, verwendete Attribute grau.
Authentic-Ansicht: Wenn ein Element ausgewählt ist, sehen Sie die für dieses Element deklarierten Attribute. Geben Sie den Wert des Attributs in die Eingabehilfe ein.

 

Entities-Eingabehilfe

Alle geparsten oder ungeparsten Entities, die innerhalb einer Zeile (innerhalb des XML-Dokuments) oder in einer externen DTD deklariert sind, werden in der Entities-Eingabehilfe angezeigt. In allen drei Ansichten (Text, Grid und Authentic) wird eine Entity durch Doppelklick auf die Entity an der Cursorposition eingefügt. In der Grid-Ansicht werden Entities auf den Registern "Anhängen", "Einfügen" und "Child hinzufügen" angezeigt.

 

Hinweis: Wenn Sie eine interne Entity einfügen, müssen Sie Ihr Dokument speichern und erneut öffnen, damit die Entity in der Entities-Eingabehilfe angezeigt wird.

 


© 2019 Altova GmbH