OOXML-Beispieldateien

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > Office Open XML, ZIP, EPUB >

OOXML-Beispieldateien

Im Ordner Examples\Office2007 Ihres XMLSpy Applikationsordners befinden sich die folgenden Beispieldateien:

 

OOXML-Dateien: (i) eine Word Open XML-Datei (.docx), und (ii) eine Excel Open XML-Datei (.xlsx) sowie (iii) eine  PowerPoint Open XML-Datei (.pptx)
XSLT-Dateien: (i) docx2html.xslt (zum Konvertieren der .docx-Beispieldatei in HTML), und (ii) xslx2html.xslt (zum Konvertieren der .xslx Beispieldatei in HTML) sowie (iii) pptx2html.xslt (zum Konvertieren der pptx-Beispieldatei in HTML)
Eine XQuery-Datei: ExcelDemo.xq (zum Abrufen der Daten aus der .xslx Datei)

 

Die XSLT- und die XQuery-Datei sind dazu gedacht, um zu zeigen, wie man mit Hilfe von XSLT und XQ Daten in ZIP-Archiven aufrufen und transformieren kann. Zum Ausführen dieser Dokumente können Sie eine der folgenden Optionen verwenden:

 

Öffnen Sie die OOXML-Datei in der Archivansicht-Ansicht. Wählen Sie in der Ordneransicht Archive aus und klicken Sie auf den Menübefehl XSL/XQuery | XSL Transformation (um eine XSLT-Transformation durchzuführen) oder XSL/XQuery | XQuery-Ausführung (um eine XQuery auszuführen). Suchen Sie die XSLT- oder die XQuery-Datei und klicken Sie auf OK.
Klicken Sie im Projektfenster von XMLSpy  im Ordner Office2007 des Projekts Examples mit der rechten Maustaste auf die Datei .xlsx, .pptx oder .docx (Abbildung unten) und wählen Sie den Transformationsbefehl. Suchen Sie die Transformationsdatei und klicken Sie auf OK.

ZIPOfficeProject

Öffnen Sie die XSLT oder XQuery-Datei in XMLSpy und klicken Sie auf den Menübefehl XSL/XQuery | XSL-Transformation bzw. XSL/XQuery | XQuery-Ausführung. Wenn Sie aufgefordert werden, die gewünschte XML-Datei anzugeben, suchen Sie nach der .docx-, .xlsx- oder .pptx-Datei (je nachdem, ob das XSLT/XQ-Dokument für MS Word, MS Excel oder MS PowerPoint gedacht ist).

 


© 2019 Altova GmbH