Bearbeiten in der Grid-Ansicht

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > Bearbeitungsansichten > Grid-Ansicht >

Bearbeiten in der Grid-Ansicht

Beim Editieren eines schemabasierten (DTD oder XML-Schema) XML-Dokuments in der Enhanced Grid-Ansicht stehen Ihnen auf Basis von aus dem Schema stammenden Informationen intelligente Editierfeatures zur Verfügung. Diese Features sind im Folgenden aufgelistet.

 

Einfügen oder Anhängen von Element- oder Attributnamen

Zum Einfügen oder Anhängen eines Attributs oder Elements relativ zum ausgewählten Datenelement, können Sie entweder die Befehle im XML-Menü oder die Symbole in der Attribut- und Element-Symbolleiste usr_attr_elem_toolb verwenden. Falls diese Symbolleiste nicht sichtbar ist, wählen Sie die Menüoption Extras | Anpassen und aktivieren Sie auf dem Register Symbolleisten den Eintrag Attr & Elem. Eine ausführliche Beschreibung zur Verwendung der Befehle der Symbolleiste und des XML-Menüs finden Sie im Abschnitt Menü "XML".

Um ein Element oder Attribut einzufügen oder anzuhängen, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

1.Wählen Sie das Datenelement, relativ zu welchem das Element oder Attribut eingefügt oder angehängt werden soll.
2.Klicken Sie auf das entsprechende Symbol in der Element- und Attributsymbolleiste oder wählen Sie den Befehl im XML-Menü (Einfügen, Anhängen oder Child hinzufügen) aus. Daraufhin wird im Raster ein neuer Eintrag erstellt und es erscheint ein Popup-Fenster mit verfügbaren Element- oder Attributoptionen.
3Wählen Sie im Popup-Fenster das gewünschte Element oder Attribut aus und bestätigen Sie die Auswahl durch Klicken oder Drücken der Eingabetaste. Alternativ dazu können Sie den Namen des gewünschten Elements oder Attributs auch eingeben.

 

Sie werden feststellen, dass die verschiedenen Eingabehilfen je nachdem, was in der Grid-Ansicht gerade ausgewählt ist, ständig aktualisiert werden. Im Info-Fenster werden jeweils  wichtige Informationen zum ausgewählten Element/Attribut angezeigt.

 

Neue Zeilen und Tabulatorschaltungen in der Grid-Ansicht

Um in einer Zelle der Grid-Ansicht eine Zeilenschaltung einzugeben, drücken Sie Strg+Eingabetaste. Um einen Tabulator einzugeben, drücken Sie Strg+Tab.

 

Bearbeiten eines Element- oder Attributnamens

Wenn Sie den Namen eines Elements oder Attributs bearbeiten, wird ein Popup-Menü mit den verfügbaren Optionen geöffnet. Diese Optionen sind abhängig von der Position des Elements und dem im Schema definierten Content Model. Ein ähnliches Popup-Menü wird angezeigt, wenn der Inhalt eines Elements oder Attributs durch eine Enumeration oder Choice eingeschränkt wird.

ref_p94a

So bearbeiten Sie einen Element- oder Attributnamen:

 

1.Doppelklicken Sie auf den Element- oder Attributnamen. Es erscheint ein Popup-Fenster mit den verfügbaren Optionen.
2.Wählen Sie das gewünschte Element oder Attribut aus dem Popup-Menü aus.
3.Bestätigen Sie die Auswahl durch Drücken der Eingabetaste oder Klicken auf den Namen. (mit Esc verwerfen Sie die Änderungen.)

 

Hinzufügen von Namespace-Präfixen

Mit dem Befehl XML | Namespace-Präfix können Sie in der Grid-Ansicht ein Namespace-Präfix zum ausgewählten Node und all seinen untergeordneten Elementen oder Attributen hinzufügen. Der Namespace muss separat deklariert werden.

 

Kontextmenü der Grid-Ansicht

Zusätzlich zu den Befehlen, die über die verschiedenen Menüs und Symbolleisten zur Verfügung stehen, bietet die Grid-Ansicht auch ein Kontextmenü, in dem die am häufigsten verwendeten Befehle aus den verschiedensten Menüs zusammengefasst sind. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Datenelement, für das Sie eine Aktion durchführen wollen, um das Kontextmenü zu öffnen.

 

Rechtschreibprüfung

Dokumente können in der Grid-Ansicht mit Hilfe jedes der integrierten Sprachwörterbücher überprüft werden. Außerdem kann ein benutzerdefiniertes Wörterbuch erstellt und bearbeitet werden, mit dem auch Wörter, die nicht im Sprachwörterbuch enthalten sind, überprüft werden können. Nähere Informationen finden Sie unter den Beschreibungen zu den Befehlen Rechtschreibung und Rechtschreibung - Optionen.

 

XML-Validierung

Eingaben des Benutzers in die Grid-Ansicht können zum Teil validiert werden. So werden z.B. Fehler bei Enumerations und Patterns in Attributwerten gefunden. Wenn Sie aber ein Child-Element zu einem Element hinzufügen, das nur Text enthalten darf, so wird dies nicht als Fehler markiert. Um sicherzustellen, dass ein XML-Dokument gültig ist, wechseln Sie in die Textansicht und validieren Sie es.

 


© 2019 Altova GmbH