Ansichtseinstellungen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > Menübefehle > Menü "XBRL" >

Ansichtseinstellungen

Mit dem Befehl Ansichtseinstellungen wird das Dialogfeld "Einstellungen für XBRL-Ansicht" (Abbildung unten) aufgerufen, in dem Sie die Standardeinstellungen für die XBRL-Ansicht definieren können.

XBRLMenuViewSettings

Es stehen die folgenden Einstellungen zur Verfügung:

 

Concept-Anzeigeformat: Kann auf den kurzen, den erweiterten qualifizierten Namen oder auf Labels gesetzt werden. Diese Einstellungen werden auf das Hauptfenster und die Eingabehilfe "Details", nicht aber die Eingabehilfe "Globale Elemente" angewendet. Die Einstellungen für die Anzeige der Elementnamen in der Eingabehilfe "Globale Elemente" werden über die Menüleiste der Eingabehilfen definiert.
Ressourcen-Anzeigeformat: Ressourcen können auf den Registern "Formula" und "Tabelle" entweder nach ihrem Namen oder ihrem Label angezeigt werden. (Wenn kein Name zugewiesen wurde, wird die Beschreibung der Ressource verwendet).
Standardmäßig erweitern: Im Hauptfenster können die Elementdetails, der Kasten "Labels" und der Kasten "References" standardmäßig erweitert angezeigt werden. Beachten Sie, das die erweiterten Kästen in diesem Fall nur dann sichtbar sind, wenn die Elementdetails (entweder standardmäßig oder manuell) erweitert sind. Bei jeder Aktualisierung der Ansicht (z.B. beim Wechseln von der Textansicht in die XBRL-Ansicht) wird die XBRL-Ansicht auf die Standardeinstellung zurückgesetzt.
Standardeinstellungen für Labels: Hier kann definiert werden, welche Standardsprache und Standard Label Roles verwendet werden sollen, wenn keine Labels definiert sind. In der Auswahlliste für die jeweilige Eigenschaft wird eine Liste verfügbarer Werte angezeigt.
XBRL-Tabellenlayout-Vorschau: Hier kann die minimale und maximale Spaltenbreite in Pixel definiert werden.

 


© 2019 Altova GmbH