Taxonomiepakete

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > Menübefehle > Menü "Extras" > Optionen > XBRL >

Taxonomiepakete

Ein XBRL-Taxonomiepaket ist ein gezipptes Archiv, das eine Offline-Kopie einer Taxonomie enthält. Das Paket enthält eine XML-Katalogdatei, die URIs auf die Dateipfade der Taxonomie mappt, so dass die Taxonomie Applikationen offline zur Verfügung steht. Die Regeln zur Strukturierung und dem Aufbau von Taxonomiepaketen finden Sie in der Taxonomy Packages Recommendation von XBRL.org.

 

Nachdem Sie ein Taxonomiepaket heruntergeladen haben, können Sie XMLSpy so konfigurieren, dass die Eintrittspunkt-Katalogdateien automatisch erkannt und verwendet wird. Fügen Sie dazu das Paket zur Liste der aktiven Taxonomiepakete von XMLSpy hinzu. Daraufhin werden die Katalogdateien von aktiven Paketen zum Auffinden von Ressourcen für Operationen wie die XBRL-Validierung verwendet.

 

Anmerkung:Eine Ressource, die durch die Katalogdatei eines aktiven Pakets referenziert wird, wird für allen XMLSpy-Operationen, die diese benötigen, verwendet. Wenn sich eine solche Ressource auf irgendeine Art von der zuvor von XMLSpy verwendeten unterscheidet, kann dies bei der Ausführung von Operationen zu Fehlern führen. Lesen Sie dazu bitte den Warnhinweis am Ende dieses Kapitels.

 

Hinzufügen und Verwalten von Taxonomiepaketen

So fügen Sie ein Taxonomiepaket hinzu:

 

1.Wählen Sie den Befehl Extras | Optionen | Taxonomiepakete, um das Register "Taxonomiepakete" aufzurufen (Abbildung unten).

OptionsTaxonomyPackages

2.Klicken Sie auf Bearbeiten (siehe Abbildung oben), um das Dialogfeld "XBRL-Taxonomiepakete" aufzurufen (Abbildung unten).

Click to expand/collapse

3.Klicken Sie auf Taxonomie hinzufügen, navigieren Sie zum gewünschten Taxonomiepaket, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Öffnen. (Sie können auch mehrere Pakete auswählen, um diese auf einmal hinzuzufügen.) Das Paket wird daraufhin zur Liste der Taxonomiepakete im Dialogfeld hinzugefügt. Die Liste wird als Struktur bestehend aus zwei Ebenen angezeigt. Auf der ersten Ebene wird die Taxonomie angezeigt; auf der zweiten Ebene sehen Sie die Pakete dieser Taxonomie. Das Kontrollkästchen links vom Taxonomieeintrag zeigt an, ob diese Taxonomie aktiv ist oder nicht. Eine neu hinzugefügte Taxonomie ist standardmäßig aktiv.
4.Klicken Sie abschließend auf OK. Die neu hinzugefügten Pakete werden auf dem Register "Taxonomiepakete" des Dialogfelds "Optionen" angezeigt (erste Abbildung oben).

 

Beachten Sie die folgenden Punkte:

 

Wenn Sie weitere Pakete zu einer Taxonomie hinzufügen möchten, wählen Sie die Taxonomie im Dialogfeld "XBRL-Taxonomiepakete" aus (Abbildung oben) und fügen Sie das/die zusätzliche(n) Paket(e) anschließend über die Schaltfläche Pakete hinzufügen hinzu. Das/Die hinzugefügte(n) Paket(e) wird/werden auf der zweiten Ebene dieser Taxonomie angezeigt.
Wenn ein Taxonomiepaket im oberen Bereich des Dialogfelds "XBRL-Taxonomiepakete" ausgewählt ist, werden die Einzelheiten dazu (darunter auch der Offline-Pfad der Pakets) im unteren Bereich des Dialogfelds angezeigt (siehe Abbildung oben).
Um eine Taxonomie zu deaktivieren, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen dieser Taxonomie. Wenn Sie eine Taxonomie deaktivieren, wird/werden ihre Katalogdatei(en) nicht verwendet. Eine Taxonomie zu deaktivieren ist nützlich, wenn Sie z.B. zwischen zwei Versionen einer Taxonomie hin- und herwechseln möchten.
Um ein Paket zu entfernen, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Entfernen.
Die folgenden Altova-Applikationen unterstützen die Registrierung von Taxonomiepaketen: XMLSpy, MapForce und StyleVision. Die Liste der Taxonomiepakete wird von allen diesen Applikationen gemeinsam verwendet. Wenn Sie die Liste in einer Applikation bearbeiten, so wird die bearbeitete Liste auch in den anderen Applikationen angezeigt. Wenn Sie die Paketliste in einer Applikation bearbeiten und eine weitere Applikation zur selben Zeit offen ist, so wird in der anderen Applikation eine Meldung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie die Paketliste neu laden möchten, damit die Änderungen zu sehen sind.

 

 

Warnhinweis: Paketkataloge können eine Umleitung zu inkompatiblen Ressourcen verursachen

Eine Ressource, die von der/den Katalogdatei(en) eines aktiven Pakets referenziert wird, wird für alle XMLSpy-Operationen, in denen diese Ressource benötigt wird, verwendet. Ein Beispiel dafür wäre ein XML-Schema, das sowohl für die XML- als auch für die XBRL-Validierung verwendet wird. Wenn die von der Katalogdatei des Pakets referenzierte Offline-Ressource mit Ihrer vorhandenen Umgebung nicht kompatibel ist, kann dies zu Fehlern führen. Deaktivieren Sie in diesem Fall das Taxonomiepaket und wenden Sie sich mit den Fehlerinformationen an die Herausgeber des Pakets.

 


© 2019 Altova GmbH