Datenbankdaten importieren

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > Menübefehle > Menü "Konvertieren" >

Datenbankdaten importieren

ic_conv_imp_db

Mit Hilfe des Befehls Datenbankdaten importieren können Sie Daten aus verschiedenen Datenbanktypen in eine XML-Datei importieren. Der Import erfolgt in zwei Schritten:

 

1.Aufbau einer Verbindung zur Datenbank. Eine Anleitung dazu finden Sie unter Herstellen einer Verbindung zu einer Datenbank.
2.Auswahl der zu importierenden Daten

 

Um Datenbankdaten zu importieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

1.Wenn Sie auf den Befehl "Datenbankdaten importieren" klicken, wird das Dialogfeld Datenbank importieren (Abbildung unten) geöffnet.

URefConvert_ImportDBData1

2.Wählen Sie die Option "Datenbankdaten in XML konvertieren" aus und klicken Sie auf OK. Daraufhin wird das Dialogfeld "Connect to a Data Source" geöffnet. (Wenn Sie die Option "Datenbankdaten auf Basis eine/r/s DTD/Schemas auf XML mappen" auswählen, muss Altova MapForce installiert sein, damit das Mapping durchgeführt werden kann.)
3.Stellen Sie im Dialogfeld "Connect to Data Source" eine Verbindung zur Datenbank her. Eine Anleitung dazu finden Sie unter Herstellen einer Verbindung zu einer Datenbank.
4.Nachdem Sie die Verbindung hergestellt haben, werden im Dialogfeld "Datenbankdaten importieren" Register und Fenster angezeigt, über die Sie die gewünschten Datenbankdaten auswählen können. Diese Optionen sind weiter unten beschrieben. Nachdem Sie damit fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Import, um die Datenbankdaten zu importieren.

 

Datenauswahl und Importoptionen

Das Dialogfeld "Datenbankdaten importieren" zum Auswählen der Daten und Einstellen der Importoptionen besteht aus zwei Teilen (die in den Abbildungen unten separat gezeigt werden):

 

einem oberen Bereich mit zwei Registern: (i) Auswahl und (ii) Optionen.
einem unteren Bereich, dem Vorschaufenster, in dem die Daten entsprechend der getroffenen Auswahl und der gewählten Optionen angezeigt werden.

URefConvert_ImportDBDataSelection

 

Register "Auswahl"

Auf dem Register "Auswahl" (Abbildung oben) werden  im Bereich Quelle (Abbildung unten) entweder die Tabellen der Datenbank angezeigt oder Sie sehen eine editierbare SQL-Anweisung zur Auswahl der gewünschten Tabellen, wobei die einzelnen Ansichten durch Aktivieren des entsprechenden Optionsfelds ausgewählt werden.

URefConvert_ImportDBDataSelectTable

In der Tabellenansicht können Sie die Tabellen in der Datenbank auswählen, die Sie importieren möchten. Aktivieren Sie dazu das Kästchen neben der jeweiligen Tabelle (Abbildung oben). Der Inhalt der Tabelle wird im Vorschaufenster angezeigt. Die Tabellenauswahl kann im Vorschaubereich noch weiter gefiltert werden (siehe unten).

Die Datenbankstruktur kann unterschiedlich angezeigt und gefiltert werden. Über die Schaltfläche "Layout" ic_layout im Bereich "Quelle" können Sie die Datenbankobjekte in: (i) Ordner nach Objekttyp; (ii) Ordner nach Objekttyp oder ohne Schemaordner; (iii) in eine Hierarchie aber ohne Ordner; und (iv) in Tabellenkategorien basierend auf Beziehungen mit anderen Tabellen gliedern.

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Ordnerinhalt filtern" ic_filterfolderconts klicken, wird ein Filter auf den ausgewählten Ordner angewendet (in der Abbildung unten auf den Ordner "Tabellen"). Wenn Sie in der Tabelle auf das Filtersymbol klicken, erscheint ein Menü mit einer Liste von Filteroptionen. In der Abbildung unten wurde der Filter so eingestellt, dass Objekte angezeigt werden, die in ihrem Namen den Text Sys enthalten. Die Ansicht wird entsprechend gefiltert.

URefConvert_TableSelectionFilters

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Objektsuche" ic_objectlocator klicken, wird ein Textfeld angezeigt, das wie ein Suchfeld funktioniert. Sie können einen Textstring eingeben und in der Dropdown-Liste werden alle Objekte angezeigt, deren Namen den Textstring enthalten. Bei Auswahl eines dieser Objekte aus der Dropdown-Liste wird das Objekt in der Struktur markiert.

 

Register "Optionen"

Auf dem Register "Optionen" (Abbildung unten) können Sie definieren, wie Zahlen, Datums- und Uhrzeitwerte importiert werden sollen, ob Daten als Elemente  oder Attribute importiert werden sollen und ob Kommentare und NULL Felder mitimportiert werden sollen.

URefConvert_ImportDBDataOptions

Wenn NULL-Felder für den Import aktiviert sind, können Sie dafür einen XML-Ersetzungswert eingeben.

 

Vorschaubereich

Im Vorschaubereich (Abbildung unten) wird die Struktur der auf dem Register "Auswahl" ausgewählten Tabelle angezeigt. Wenn auf dem Register "Auswahl" eine neue Tabelle ausgewählt wird, klicken Sie im Bereich "Vorschau" auf die Schaltfläche "Vorschau", um die Tabelle anzuzeigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neu laden", um die Vorschau zu aktualisieren.

URefConvert_ImportDBDataPreview

Sie können festlegen, ob ein Feld als Element oder Attribut oder gar nicht importiert werden soll. Klicken Sie dazu auf das Symbol links vom Spaltennamen. Klicken Sie darauf, um der Reihe nach die Optionen "Element", "Attribut" und "Ignorieren" zu aktivieren. In der Abbildung oben wurde das Feld city für den Import als Element und das Feld street als Attribut definiert.

 

Datentyp-Konvertierungen

Informationen zu Konvertierung von Datenbank-Datentypen in XML-Schema-Datentypen finden Sie in den Anhängen.

 


© 2019 Altova GmbH