Einrichten der Versionskontrolle

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > Versionskontrolle >

Einrichten der Versionskontrolle

So richten Sie eine Versionskontrolle ein und stellen Dateien in einem XMLSpy-Projekt unter eine Versionskontrolle:

 

1.Installieren Sie ein Versionskontrollprogramm (siehe Unterstützte Versionskontrollsysteme), falls noch keines installiert ist. Richten Sie die Versionskontrolldatenbank (das Repository), in der Sie Ihre Arbeit speichern möchten, ein.
2.Erstellen Sie einen Ordner für den lokalen Arbeitsbereich, der die Arbeitsdateien enthalten soll, die unter Versionskontrolle gestellt werden sollen. Der Ordner, der alle Ihre Arbeitsbereichordner und -Dateien enthält, wird als ihr lokaler Ordner und der Pfad zum lokalen Ordner als der lokale Pfad bezeichnet. Der Ordner wird an einen bestimmten Ordner im Repository gebunden.
3.Erstellen Sie in Ihrer Altova-Applikation einen Applikationsprojektordner, zu dem Sie die unter Versionskontrolle zu stellenden Dateien hinzufügen müssen. Diese Gliederung der Dateien in einem Applikationsprojekt ist abstrakt. Die Dateien in einem Projekt referenzieren physische lokal (vorzugsweise in einem einzigen Ordner, falls nötig mit Unterordnern) gespeicherte Dateien.
4.In der Datenbank des Versionskontrollsystems (die auch als Versionskontrolle oder Repository bezeichnet wird) wird ein Ordner erstellt, der an den lokalen Ordner gebunden ist. Dieser (als gebundener Ordner bezeichnete) Ordner repliziert die Struktur des lokalen Ordners, sodass sich alle unter Versionskontrolle zu stellenden Dateien an der richtigen Stelle im gebundenen Ordner befinden. Der gebundene Ordner wird normalerweise erstellt, wenn Sie zum ersten Mal eine Datei oder ein Applikationsprojekt zur Versionskontrolle hinzufügen. Nähere Informationen zur Ordnersturktur des Repository finden Sie im Abschnitt Applikationsprojekt.
5.Projektdateien werden mit dem BefehlProjekt | Versionskontrolle | Zu Versionskontrolle hinzufügen zur Versionskontrolle hinzugefügt. Wenn Sie zum ersten Mal eine Datei oder ein Applikationsprojekt zur Versionskontrolle hinzufügen, werden die korrekten Bindings erstellt und die Ordnerstruktur wird im Repository erstellt.
6.Versionskontrollaktionen wie z.B. das Ein- und Auschecken von Dateien und das Entfernen von Dateien aus der Versionskontrolle können über Befehle im Untermenü Projekt | Versionskontrolle ausgeführt werden. Diese Befehle werden in der Benutzerreferenz in den Unterabschnitten des Menüs "Projekt" beschrieben.

 

Anmerkung:Sie können den aktuellen Versionskontrollanbieter auf zwei Arten wechseln: (i) über die Versionskontrolloptionen (Extras | Optionen | Versionskontrolle), oder (ii) im Dialogfeld "Versionskontrolle wechseln" (Projekt | Versionskontrolle | Versionskontrolle wechseln).

 


© 2019 Altova GmbH