Hinzufügen der ActiveX Controls zur Toolbox

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Referenz für Programmierer > ActiveX Integration >

Hinzufügen der ActiveX Controls zur Toolbox

Um die XMLSpy ActiveX Controls in einer mit Visual Studio entwickelten Applikation verwenden zu können, fügen Sie diese folgendermaßen zu Ihrer Visual Studio Toolbox hinzu:

 

1.Klicken Sie im Menü Tools von Visual Studio auf Choose Toolbox Items.
2.Aktivieren Sie auf dem Register COM Components die Kontrollkästchen neben dem XMLSpyControl, dem XMLSpyControl-Dokument und dem XMLSpyControl-Platzhalter.

 

Falls die oben erwähnten Controls nicht zur Verfügung stehen, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

1.Klicken Sie auf dem Register COM Components auf Browse und wählen Sie die Datei XMLSpyControl.ocx aus dem XMLSpy-Installationsordner aus. Beachten Sie, dass das XMLSpy-Integrationspaket installiert sein muss, da die Datei sonst nicht zur Verfügung steht (siehe Voraussetzungen).
3.Sobald Sie aufgefordert werden, Visual Studio mit erweiterten Berechtigungen zu starten, klicken Sie auf Restart under different credentials.

ax_elevated_permissions

 

Wenn die obigen Schritte erfolgreich ausgeführt wurden, stehen die XMLSpy ActiveX Controls in der Visual Studio Toolbox zur Verfügung.

 

xs_toolbox_controls

 

Anmerkung:Bei einer Integration auf Applikationsebene wird nur das XMLSpyControl ActiveX Control verwendet (siehe Integration auf Applikationsebene). Die Controls XMLSpyControl Document und XMLSpyControl Placeholder werden für die Integration auf Dokumentebene verwendet (siehe Integration auf Dokumentebene).

© 2019 Altova GmbH