Befehlsreferenz

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Referenz für Programmierer > ActiveX Integration >

Befehlsreferenz

In diesem Abschnitt werden die Namen und Identifier aller Menübefehle aufgelistet, die in XMLSpy zur Verfügung stehen. In den einzelnen Unterabschnitten werden jeweils die Befehle aus dem entsprechenden Menü von XMLSpy aufgelistet. Die Befehlstabellen sind folgendermaßen gegliedert:

 

In der Spalte "Menübefehl" sehen Sie den Menütext des Befehls, wie er in XMLSpy, angezeigt wird, damit Sie die dem Befehl zugrunde liegende Funktionalität leichter erkennen.
In der Spalte "Befehlsname" ist der String angegeben, anhand dessen ein Symbol desselben Namens aus dem Ordner ActiveX\Images des XMLSpy Installationsverzeichnis aufgerufen werden kann.
In den "ID"-Spalten sehen Sie die numerischen Identifier der Spalte, die als Argument an die Methoden geliefert wird, die diesen Befehl ausführen oder abfragen.

 

Um einen Befehl auszuführen, verwenden Sie die Methoden XMLSpyControl.Exec oder XMLSpyControlDocument.Exec. Um den Status eines Befehls abzufragen, verwenden Sie die Methoden XMLSpyControl.QueryStatus oder XMLSpyControlDocument.QueryStatus.

 

Einige dieser Befehle werden je nach installierter XMLSpy Edition eventuell nicht unterstützt.


© 2019 Altova GmbH