Einfacher Dokumentaufruf

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Referenz für Programmierer > Applikations-API > Übersicht > Programmiersprachen > JScript >

Einfacher Dokumentaufruf

Nachdem Sie die Applikation, wie unter Applikation starten beschrieben, gestartet haben, werden Sie wahrscheinlich ein Dokument programmatisch öffnen wollen, um damit zu arbeiten. Im nachstehenden JScript-Codefragment sehen Sie, wie Sie zwei Dokumente aus dem XMLSpy-Beispielordner öffnen und eines davon als aktives Dokument definieren.

 

 

// Locate examples via USERPROFILE shell variable. The path needs to be adapted to major release versions.
objWshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell");
majorVersionYear = objSpy.MajorVersion + 1998
strExampleFolder = objWshShell.ExpandEnvironmentStrings("%USERPROFILE%") + "\\My Documents\\Altova\\XMLSpy" + majorVersionYear + "\\Examples\\";
 
// Tell XMLSpy to open two documents. No dialogs
objDoc1 = objSpy.Documents.OpenFile(strExampleFolder + "OrgChart.pxf", false);
objSpy.Documents.OpenFile(strExampleFolder + "ExpReport.xml", false);
 
// The document currently active can be easily located.
objDoc2 = objSpy.ActiveDocument;
 
// Let us make sure that the document is shown in grid view.
objDoc2.SwitchViewMode(0);   // SPYViewModes.spyViewGrid = 0
 
// Now switch back to the document opened first
objDoc1.SetActiveDocument();

 

Sie finden den oben aufgelisteten JScript-Code in der Beispieldatei DocumentAccess.js (siehe Beispieldateien).


© 2019 Altova GmbH