Nicht mehr verwendete Bearbeitungsoptionen in der Authentic-Ansicht

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Referenz für Programmierer > Applikations-API > Übersicht >

Nicht mehr verwendete Bearbeitungsoptionen in der Authentic-Ansicht

Wenn XML-Daten als Daten in der Authentic View-Ansicht angezeigt werden, können einzelne Elemente mit Hilfe von Standardbearbeitungsoperationen wie Ausschneiden, Kopieren und Einfügen bearbeitet werden. Es können jedoch nicht alle XML-Daten-Nodes bearbeitet werden. Um daher eine Bearbeitungsoperation durchzuführen, muss zuerst mit Hilfe einer Eigenschaft überprüft werden, ob eine Bearbeitung möglich ist. Anschließend wird eine Methode aufgerufen, um die Bearbeitungsoperation durchzuführen.

 

Die einzige Methode, für die es keinen Test gibt, ist die Methode EditSelectAll, die automatisch alle im Dokument angezeigten Elemente auswählt.

 

Im Folgenden sehen Sie eine Liste der Eigenschaften und Methoden zur Durchführung von Bearbeitungsoperationen. Jede Methode gibt einen boolschen Wert zurück und die Methoden haben keine Parameter.

 

Eigenschaft

Methode

Bearbeitungsoperation

IsEditUndoEnabled

EditUndo, wird nun ersetzt durch AuthenticView.Undo

Bearbeitungsoperation rückgängig machen

IsEditRedoEnabled

EditRedo, wird nun ersetzt durch AuthenticView.Redo

Bearbeitungsoperation wiederholen

IsEditCopyEnabled

EditCopy, wird nun ersetzt durch AuthenticRange.Copy

Ausgewählten Text in die Zwischenablage kopieren

IsEditCutEnabled

EditCut, wird nun ersetzt durch AuthenticRange.Cut

Ausgewählten Text ausschneiden und in der Zwischenablage ablegen

IsEditPasteEnabled

EditPaste, wird nun ersetzt durch AuthenticRange.Paste

Aus der Zwischenablage an der aktuellen Cursorposition einfügen

IsEditClearEnabled

EditClear, wird nun ersetzt durch AuthenticRange.Delete

Ausgewählten Text aus dem XML-Dokument löschen

 


© 2019 Altova GmbH