UModel-Unterstützung für die Arbeit im Team

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite > 

UModel-Unterstützung für die Arbeit im Team

UModel-Projekte können in mehrere Unterprojekte aufgeteilt werden, sodass mehrere Entwickler unterschiedliche Teile eines einzigen Projekts gleichzeitig bearbeiten können. Die einzelnen Unterprojekte können zu einem Versionskontrollsystem hinzugefügt werden.

 

Das Projekt der obersten Ebene, also das Projekt, von dem aus die Unterprojekte inkludiert werden können, wird als das Hauptprojekt bezeichnet. Unterprojekte werden auf Paketebene in Form einzelner UModel-Projektdateien erstellt und haben die Erweiterung *.ump.

 

Unterprojekte können auf zwei verschiedene Arten erstellt/inkludiert werden:

als vom Hauptprojekt aus und auf Unterprojektebene editierbare Projekte
als Projekte, die vom Hauptprojekt aus schreibgeschützt sind, d.h. nur auf Unterprojektebene bearbeitet werden können.

 

team1

 

Unterprojekte können beliebig strukturiert werden, in einer flachen oder einer hierarchischen Struktur oder in Form einer Kombination aus beiden. Dadurch kann praktisch jedes Paket eines Hauptprojekts in schreibgeschützte/editierbare Unterprojektdateien aufgeteilt werden.

 

Beim Code Engineering werden alle untergeordneten Komponenten eines Unterprojekts berücksichtigt. Es besteht kein Unterschied zwischen einer einzelnen Projektdatei oder einer Projektdatei, die aus mehreren editierbaren Unterprojekten besteht.

 

Dies gilt auch für UML-Diagramme. Auch diese Diagramme können auf der Haupt- oder Unterprojektebene bearbeitet werden.


© 2019 Altova GmbH