Protokoll-Zustandsautomat

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  UML-Diagramme > Verhaltensdiagramme >

Protokoll-Zustandsautomat

Altova Website: _ic_link UML-Protokoll-Zustandsdiagramme

 

Mit Hilfe von Protokoll-Zustandsautomaten wird eine Sequenz von Ereignissen dargestellt, auf die ein Objekt reagiert, ohne dass das spezifische Verhalten dargestellt werden muss. In diesem Diagramm werden die benötigte Ereignissequenz und die resultierenden Änderungen am Zustand des Objekts modelliert.

 

Meist dienen Protokoll-Zustandsautomaten zur Beschreibung komplexer Protokolle, z.B. zur Beschreibung des Datenbankzugriffs über eine bestimmte Schnittstelle oder von Kommunikationsprotokollen wie TCP/IP.

 

Protokoll-Zustandsautomaten werden auf dieselbe Weise wie Zustandsdiagramme erstellt, haben aber weniger Modellierungselemente. Die Protokoll-Übergänge zwischen Zuständen können Vor- und Nachbedingungen haben, die definieren, was zutreffen, also "true" sein muss, damit der Übergang in einen anderen Zustand erfolgen kann, oder was der resultierende Zustand nach dem Übergang sein muss.

 

protocolSTM1


© 2019 Altova GmbH