Pools / Swimlanes

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  UML-Diagramme > Zusätzliche Diagramme > Business Process Modeling Notation 1.0 / 2.0 >

Pools / Swimlanes

Pool

Pools dienen zum Aufteilen und Strukturieren von Aktivitäten. In einem Geschäftsprozess kann die Interaktion zwischen verschiedenen Prozessen oder Teilnehmern dargestellt werden. Jeder Teilnehmer wird durch ein rechteckiges Feld, einen so genannten Pool dargestellt. Bei einem Teilnehmer kann es sich um eine Geschäftsrolle oder eine Einheit handeln.

 

bp-pool

 

BPMN-Objekte, die in einen Pool platziert werden, werden Teil des Pools, wenn die Poolumrandung markiert erscheint.
Objekte in einem Pool können mit Hilfe von Strg + Klick oder durch Aufziehen eines Rechtecks im Pool einzeln ausgewählt werden.
Klicken Sie auf die Umrandung oder den Titel des Pools, um ihn an eine andere Stelle zu ziehen.

 

Bahn

Pools können in Bahnen (Lanes) unterteilt werden, die die Aktivitäten in einem Pool kategorisieren. Beachten Sie: Es können sowohl horizontale als auch vertikale Bahnen definiert werden.

 

So fügen Sie zu einem Pool eine neue Bahn hinzu:

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Überschrift eines bestehendes Pool-Objekts und wählen Sie den Befehl Neu | Bahn.

Daraufhin wird eine neue Bahn zum Pool hinzugefügt. Jede Bahn kann einen eigenen Namen erhalten. Doppelklicken Sie dazu in das Namensfeld.

bp-pool2

Anmerkung:

Wenn Sie mit der rechten Maustaste in eine der Bahnen klicken, können Sie jedes Element hinzufügen, das mit der neuen Option in einen Pool platziert werden kann.


© 2019 Altova GmbH