Einfügen von XML-Schema-Elementen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  UML-Diagramme > Zusätzliche Diagramme > XML-Schema-Diagramme >

Einfügen von XML-Schema-Elementen

Verwendung der Symbolleisten-Schaltflächen

1.Klicken Sie in der Symbolleiste auf das jeweilige XML-Schema-Diagramm-Symbol.

 

xml-schema-ics

 

2.Klicken Sie in das XML-Schema-Diagramm, um das Element einzufügen.

 

Beachten Sie: Wenn Sie die Strg-Taste gedrückt halten und auf das Diagrammregister klicken, können Sie mehrere Elemente des ausgewählten Typs einfügen.

 

Ziehen bestehender Elemente in das XML-Schema-Diagramm

Die meisten Elemente, die in anderen Diagrammen vorkommen, können in ein bestehendes XML-Schema-Diagramm eingefügt werden.

 

1.Suchen Sie das gewünschte Element auf dem Register "Modell-Struktur" (Sie können das Element über das Suchfunktionstextfeld oder mit Hilfe von Strg + F suchen).
2.Ziehen Sie das/die Element(e) in das XML-Schema-Diagramm. Sie können zum Einfügen von Elementen auch die Befehle "Kopieren" und "Nur in Diagramm einfügen" verwenden.

 

Beide oben beschriebenen Methoden lassen sich auf jedes beliebige XML-Schema-Element anwenden, das in die Diagramm eingefügt werden kann.

 

ic-sch-namesp XSD Target Namespace

Fügt den Target Namespace für das Schema ein oder definiert ihn. Der XSD Target Namespace muss einem XSD Namespace Root-Paket angehören.

 

ic-sch-xsd XSD-Schema

Fügt ein XML-Schema ein oder definiert es. Das XSD-Schema muss einem XSD Target Namespace-Paket angehören.

 

xsd-in1

 

ic-sch-elemen Element (global)

Fügt ein globales Element in das Diagramm ein. Beachten Sie: Auch die Eigenschaft wird automatisch im Attribut-Bereich erstellt.

 

xsd-in2

 

So definieren Sie die Datentyp-Eigenschaft:

1. Doppelklicken Sie auf die Eigenschaft und platzieren Sie den Cursor am Ende der Zeile.

2. Geben Sie einen Doppelpunkt ":" ein und wählen Sie im Popup-Dialogfeld den Datentyp aus, z.B. String.

 

xsd-in3

 

Erstellen eines "Content Model", das aus einem complexTyp mit obligatorischen Elementen besteht

Hierbei werden ein complexType-Element, ein Sequenz-Element/Kompositor und drei Elemente eingefügt.

1.Klicken Sie auf das Symbol "XSD ComplexType" ic-sch-compl und anschließend in das Diagramm, um das Element einzufügen.
2.Doppelklicken Sie auf den Namen und ändern Sie ihn in "Address".

 

xsd-in4

 

3.Rechtsklicken Sie auf "Address" und wählen Sie Neu | XSD Sequence.

 

xsd-in5
4.Klicken Sie im Attribut-Bereich auf das Attribut _sequence:mg_sequence und ziehen Sie es ins Diagramm.

 

xsd-in6

 

Daraufhin wird an der Position, an der Sie die Maustaste loslassen, ein Sequenz Klassen/Kompositor erstellt.

xsd-in7

 

5.Rechtsklicken Sie auf die Sequenzklasse und wählen Sie Neu | XSD Element (local).

Daraufhin wird ein neues Eigenschaftselement hinzugefügt.

6.Doppelklicken Sie auf die Eigenschaft, geben Sie den Elementnamen ein, z.B. Name, fügen Sie einen Doppelpunkt ":" hinzu und geben Sie als Datentyp "string" ein.
xsd-in8
7.Gehen Sie für die zwei weiteren Elemente ebenso vor und geben Sie ihnen z.B. die Namen "Street" und "City".
8.Klicken Sie auf die Eigenschaft "Name" und ziehen Sie sie ins Diagramm.

 

xsd-in9

 


© 2019 Altova GmbH