Ball-and-socket Notation

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  UML-Diagramme > Strukturdiagramme > Klassendiagramm >

Ball-and-socket Notation

UModel unterstützt die Ball-and-socket Notation von UML-Klassen, die eine Schnittstelle benötigen, ein "Socket" (Buchse) und den  Schnittstellennamen anzeigen, während Klassen, die eine Schnittstelle implementieren den "ball" (Stecker) anzeigen.

 

ball-sock1

 

In den Abbildungen oben realisiert Class2 Interface1, welche von den Klassen 1, 3 und 4 verwendet wird. Die Verwendungssymbole dienten zum Erstellen der Verwendungsbeziehung zwischen den Klassen und der Schnittstelle.

 

 

So wechseln Sie zwischen der Standard- und der Ball-and-socket-Ansicht:

Klicken Sie auf das Symbol "Darstellung wechseln" am unteren Rand des Schnittstellenelements.

 

ball-sock2


© 2019 Altova GmbH