Artefakte

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  UML-Diagramme > Zusätzliche Diagramme > Business Process Modeling Notation 1.0 / 2.0 >

Artefakte

Artefakte dienen dazu, zusätzliche Informationen über einen Prozess anzuzeigen, z.B. wie Daten, Dokumente und andere Objekte im Rahmen eines Geschäftsprozesses verwendet und aktualisiert werden. Artefakte stehen in keinem direkten Zusammenhang zum Sequenz- oder Nachrichtenfluss des Prozesses.

 

Datenobjekt

Datenobjekte sind Dokumente oder andere Arten von Daten, die zeigen, wie Daten bei einem Geschäftsprozess verwendet werden. Datenobjekte können dazu verwendet werden, um die Ein- und Ausgabe von Daten in/aus Aktivitäten zu definieren.

 

bp-dataobj

 

So erstellen Sie eine Assoziation zwischen einem Datenobjekt und einer Flusskontrolle:

1.Klicken Sie auf den Assoziationsziehpunkt des Datenobjekts (auf der linken Seite des Objekts).
2.Ziehen Sie den Konnektor auf das Flusskontrollobjekt, welches markiert erscheint, wenn Sie die Maustaste loslassen können.
bp-assoc2dataobj

 

Textannotation

Mit Hilfe von Textannotationen können Sie Anmerkungen zu verschiedenen Abschnitten des Geschäftsprozesses machen. Textannotationen sind mit dem jeweiligen Objekt über eine Assoziation verbunden.

 

bp-flow-assoc

 

Gruppe

Gruppen werden oft verwendet, um bestimmte Abschnitte eines Diagramms selbst über verschiedene Pools hinweg zu markieren. Gruppen können nicht mit einem Sequenz- oder Nachrichtenfluss verbunden werden. Gruppenobjekte werden im Allgemeinen hinter Task- oder Prozessobjekte im Diagramm platziert.

 

bp-group


© 2019 Altova GmbH