Beispiel: Anpassen von Symbolen und Stilen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  UML-Diagramme > Strukturdiagramme > Profildiagramm >

Beispiel: Anpassen von Symbolen und Stilen

In diesem Beispiel wird gezeigt, wie Sie das Aussehen einer Klasse in UModel mit Hilfe von Stereotypen anpassen. Nachdem Sie dieses Beispiel fertig gestellt haben, erfahren Sie, wie Sie benutzerdefinierte Elemente zu Symbolen hinzufügen und den Stil aller Elemente, für die dasselbe Stereotyp verwendet wird, ändern.

 

Die Klasse, die in diesem Beispiel angepasst wird, befindet sich im Projekt StereotypesDemo.ump, das unter dem folgenden Pfad zur Verfügung steht: C:\\Benutzer\<Benutzername>\Dokumente\Altova\UModel2019\UModelExamples\Tutorial. Dies ist ein einfaches Demo-Projekt, das ein benutzerdefiniertes Profil enthält, unter dem wir das Stereotyp erstellen werden. Ein Beispiel dafür, wie Sie Profile und Stereotype von Grund auf neu erstellen, finden Sie unter Beispiel: Erstellen und Anwenden von Stereotypen.

 

Erstellen wir zuerst das Stereotyp, das wir für die Stile verwenden:

 

1.Öffnen Sie das Projekt StereotypesDemo.ump.
2.Klicken Sie in der Modell-Struktur mit der rechten Maustaste auf das Profil "DemoProfile" und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Neu | Stereotyp.
3.Benennen Sie das Stereotyp in "StylingStereotype" um.

um_stereotypes_tutorial_11

Um ein benutzerdefiniertes Bild zum Stereotyp hinzuzufügen, klicken Sie auf das Stereotyp und anschließend im Fenster Eigenschaften" auf die Auslassungspunkte um_ic_ellipsis neben der Eigenschaft Symboldateiname. Wählen Sie das folgende Beispielbild aus: C:\\Benutzer\<Benutzername>\Dokumente\Altova\UModel2019\UModelExamples\Tutorial\class.bmp.

um_stereotypes_tutorial_12

Klicken Sie als nächstes auf das Register Stile des Fensters Eigenschaften. Wählen Sie in der Liste ganz oben den Eintrag Stile von Elementen mit diesem Stereotyp und ändern Sie die Eigenschaft Schriftgröße Titel in "16".

um_stereotypes_tutorial_13

Wenden Sie das Stereotyp schließlich auf eine Klasse an.

 

1.Öffnen Sie das Klassendiagramm "ClassDiagram1". Sie finden dieses Diagramm im Fenster "Modell-Struktur" unter dem "DemoPackage".

um_stereotypes_tutorial_14

2.Klicken Sie auf die Klasse "DemoClass" und aktivieren Sie im Fenster "Eigenschaften" das Kontrollkästchen «StylingStereotype».

um_stereotypes_tutorial_15

Das Aussehen der Klasse im Diagramm ändert sich nun gemäß dem angewendeten Stereotyp:

um_stereotypes_tutorial_16

 

Anmerkungen

Das Demo-Projekt enthält das Profildiagramm "ProfileDiagram1". Beachten, Sie dass das "DemoProfile" mit einer Profilzuweisungsbeziehung um_ic_profile_application auf das "DemoPackage" angewendet wurde. Dadurch steht das Stereotyp für das Paket zur Verfügung, siehe auch Erstellen und Anwenden von benutzerdefinierten Profilen.

um_stereotypes_tutorial_17

Sie wissen nun, wie man das Aussehen von Elementen mit Hilfe von Stereotypen ändert. Auf dieselbe Art können Sie auch in anderen Projekten arbeiten. Denken Sie allerdings daran, dass das Profil, in dem Sie das Stereotyp erstellen, auf das Zielpaket angewendet werden muss, wie oben gezeigt.


© 2019 Altova GmbH