Erstellen und Ausführen des Plug-in

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  UModel Referenz für Programmierer > UModel IDE PlugIns > Erstellen eines UModel IDE Plug-in in >

Erstellen und Ausführen des Plug-in

Nach Ausführung der obigen Schritte, erstellen Sie die Lösung mittels Build in Visual Studio (Klicken Sie im Menü Build auf Build Solution).

 

Wichtige Hinweise

Damit das Plug-in erstellt werden kann, benötigen Sie Zugriff auf die Registry, daher muss Visual Studio von Ihnen als Administrator gestartet werden.
Wenn Sie ein 64-Bit-Betriebssystem haben und eine 32-Bit-Installation von UModel verwenden, fügen Sie die x86-Plattform im Konfigurationsmanager der Lösung hinzu und erstellen Sie das Beispiel mit dieser Konfiguration. Um den Konfigurationsmanager aufzurufen, klicken Sie auf den Menübefehl Build | Configuration Manager
Klicken Sie im Solution Explorer auf die referenzierte Bibliothek (UModelPlugInLib). Suchen Sie im Fenster "Properties" nach der Eigenschaft Embed Interop Types und stellen Sie sicher, dass diese Eigenschaft auf False gesetzt ist.

 

Nachdem Sie Ihr C#-Projekt erstellt haben, können Sie das Plug-in zu UModel hinzufügen und es folgendermaßen testen:

 

1.Starten Sie UModel (oder starten Sie es gegebenenfalls neu; damit stellen Sie sicher, dass die Plug-in-Informationen korrekt aus der Registry ausgelesen werden).
2.Klicken Sie im Menü Extras auf Anpassen.
3.Klicken Sie auf dem Register Plug-Ins auf Plug-In hinzufügen... und wählen Sie die Plug-in-DLL-Datei aus (in diesem Beispiel HelloWorldPlugIn.dll):

um_plugin06

Das Menü Bearbeiten von UModel enthält nun einen neuen Menübefehl namens Hello world. Rufen Sie diesen Befehl auf, um ein Dialogfeld  mit dem Text "Hello, World!" anzuzeigen.


© 2019 Altova GmbH