Formulardesign und Formularobjekte

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  UModel Referenz für Programmierer > Skripterstellung > Formulare >

Formulardesign und Formularobjekte

Gehen Sie beim Entwerfen eines Formulars folgendermaßen vor:

 

Platzieren Sie ein Objekt aus der Formularobjektpalette in das Formulardesign.
Weisen Sie dem Objekt Werte für die Eigenschaften einzelner Formularobjekte zu.
Weisen Sie Skripts für formularbasierte Events zu.

 

 

Die Formularobjektpalette

Die Formularobjektpalette enthält alle Objekte, die beim Erstellen von Formularen zur Verfügung stehen, und sieht in etwa so aus, wie in der Abbildung unten. Registrierte ActiveX Controls können durch Rechtsklick in das Fenster und Auswahl des Befehls Add ActiveX Control zur Formularobjektpalette hinzugefügt werden.

 

ScrFormObjectPalette

 

Um ein Objekt aus der Formularobjektpalette einzufügen, klicken Sie in der Palette auf das gewünschte Objekt und anschließend an die Stelle im Formular, an der das Objekt eingefügt werden soll. Daraufhin wird das Objekt an dieser Stelle eingefügt. In vielen Fällen müssen Sie über das Eigenschafts- und Events-Fenster mehr Eigenschaften des Objekts definieren. Sie können das Objekt an eine andere Stelle verschieben und seine Größe ändern. Außerdem können über das Kontextmenü des ausgewählten Formularobjekts eine Reihe von Bearbeitungsbefehlen wie Zentrieren und Stapeln von Objekten aufgerufen werden.

 

Einige Formularobjekte wie z.B. Timer werden nicht zum Formular hinzugefügt, sondern als Bereichskomponenten in einem Bereich am unteren Rand des Hauptfensters erstellt. Sie können das Objekt im Bereich auswählen und die Eigenschaften und Event Handler für das Objekt über das Eigenschafts- und Event-Fenster definieren. Ein Beispiel dafür, wie eine Bereichskomponente behandelt wird, finden Sie unter Verwendung von Formularen und Befehlen.

 

 

Im Folgenden sind einige der am häufigsten verwendeten Objekte beschrieben:

 

scripting_statictextBeschriftung: Fügt Textfelder wie Überschriften oder Feldbeschreibungen hinzu.

 

scripting_buttoniconSchaltfläche:        Fügt eine Schaltfläche hinzu. Auch Bitmaps können diesen Schaltflächen als Hintergrundbild zugewiesen werden.

 

scripting_checkboxKontrollkästchen: Fügt ein Kontrollkästchen hinzu, über das Auswahlmöglichkeiten vom Typ Ja/Nein erfolgen können.

 

scripting_comboboxAuswahlliste: Fügt eine Auswahlliste hinzu, über die der Benutzer eine Option aus einem Dropdown-Menü auswählen kann.

 

scripting_listboxListenfeld: Fügt ein Listenfeld hinzu, das eine Liste von Einträgen zur Auswahl anzeigt.

 

scripting_editiconTextfeld: Dient zur Eingabe einer einzigen Textzeile.

 

scripting_multieditMehrzeiliges Bearbeitungsfeld: Dient zur Eingabe mehrzeiliger Texte.

 

 

 

Erstellen von Objekten und Definieren ihrer Eigenschaften

Um im Formular ein Objekt zu erstellen, wählen Sie das gewünschte Objekt in der Formularobjektpalette zuerst aus und klicken Sie anschließend an die Stelle im Formular, an der es eingefügt werden soll. Nachdem das Objekt eingefügt wurde, können Sie seine Größe anpassen und es an eine andere Stelle im Formular ziehen.

 

Wenn ein Objekt im Design ausgewählt ist, können Sie seine Eigenschaften im Eigenschafts- und Event-Fenster definieren. Klicken Sie in der Symbolleiste des Eigenschafts- und Event-Fensters auf das Eigenschaftssymbol, um eine Liste der Eigenschaften des Objekts anzuzeigen.

 

So wurde z.B. in der Abbildung unten das Beschriftungsobjekt mit dem Text Balance im Design ausgewählt. Im Eigenschafts- und Event-Fenster wird der Name des Objekts (welcher der Name ist, der verwendet wird, um das Objekt im Code zu identifizieren - in der Abbildung unten Label1) in der Eigenschaftskategorie Design angegeben; in diesem Fall ist der Name des Objekts Label1.

 

Der Beschriftungstext (also der Text, der im Formular angezeigt wird) muss als Wert der Eigenschaft Text in der Eigenschaftskategorie Appearance eingegeben werden.

 

scr-ed-prop

 

Um andere Objekteigenschaften zuzuweisen, geben Sie dafür Werte in das Eigenschafts- und Event-Fenster ein.

 

Testen eines Formulars

Sie können ein Formular im Skript-Editor testen, indem Sie mit der rechten Maustaste in das Projektübersichtsfenster klicken und den Befehl Formular testen auswählen.


© 2019 Altova GmbH