Hinzufügen einer Referenz zur UModel Plug-in-Bibliothek

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  UModel Referenz für Programmierer > UModel IDE PlugIns > Erstellen eines UModel IDE Plug-in in >

Hinzufügen einer Referenz zur UModel Plug-in-Bibliothek

Jede als Plug-in zu UModel hinzugefügte DLL-Bibliothek muss die IUModelPlugIn Schnittstelle implementieren. Zu diesem Zweck muss zuerst in Visual Studio eine Referenz auf die UModelPlugInLib.dll hinzugefügt werden. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

 

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Solution Explorer auf "Add Reference".
2.Klicken Sie auf dem Register "Browse" auf Browse und wählen Sie UModelPlugInLib.dll aus dem UModel Installationsverzeichnis (z.B. C:\Programme (x86)\Altova\UModel2019) aus.

 

um_plugin02

 

UModelPlugInLib.dll ist eine .NET Assembly und wurde mit Hilfe des Microsoft .NET Framework anhand von IUModelPlugIn.tlb aus demselben Ordner erstellt.

 

Anmerkung: Wenn Sie Ihr Plug-in in einem . NET Framework mit einer niedrigeren Versionsnummer als 2.0 (z.B. 1.1) installieren möchten, müssen Sie Ihre eigene UModelPluginLib.dll in der entsprechenden .NET Framework-Version erstellen.

 

 

Sie können Ihre eigene UModelPluginLib.dll z.B. mit Hilfe des Type Library Importer Ihrer Wahl erstellen. In .NET können Sie dies mit dem Type Library Importer (tlbimp.exe) des Microsoft .NET Framework SDK tun.

 

tlbimp.exe IUmodelPlugIn.tlb

 

Oder Sie erstellen die Assembly mit einem "strong name key pair" und einer bestimmten Version:

 

tlbimp.exe IUmodelPlugIn.tlb /keyfile:UModelPlugIn.snk /asmversion:1.0.0.0

 

wobei UModelPlugIn.snk eine mit dem Strong Name Tool (sn.exe - ebenfalls Teil des .NET Framework SDK) mit einem Befehl wie dem folgenden erstellte Schlüsseldatei ist.

 

sn.exe -k UModelPlugIn.snk

 

Nähere Informationen zu Tools aus dem .NET Framework finden Sie in der Microsoft-Dokumentation https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/framework/tools/.


© 2019 Altova GmbH