Synchronisieren von Modell und Quellcode

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Projekte und Code Engineering >

Synchronisieren von Modell und Quellcode

Sie können Modell und Code in beiden Richtungen und auf unterschiedlichen Ebenen (z.B. Projekt, Paket oder Klasse) synchronisieren.

 

Wenn UModel (Enterprise oder Professional) als Eclipse- oder Visual Studio Plug-in ausgeführt wird, erfolgt die Synchronisierung zwischen Modell und Code automatisch. Eine manuelle Synchronisierung ist auf Projektebene möglich; die Option zum Aktualisieren einzelner Klassen oder Pakete steht nicht zur Verfügung.

 

Bei Rechtsklick auf ein Element in der Modellstruktur (z.B. eine Klasse) werden im Kontextmenü unter dem Eintrag Code Engineering die Befehle zur Synchronisierung oder zum Zusammenführen von Code angezeigt:

 

Merge Programmcode von UModel Projekt ***
Merge UModel Projekt von Programmcode ***

*** ist je nach aktueller Auswahl ein Projekt, Paket, eine Komponente oder eine Klasse usw.

Je nachdem, welche Einstellungen Sie unter Projekt | Synchronisierungseinstellungen definiert haben, können die Namen dieser beiden Befehle auch folgendermaßen lauten:

 

Überschreibe Programmcode von UModel Projekt ***
Überschreibe UModel Projekt von Programmcode ***

 

Um das gesamte Projekt (nicht aber Klassen, Pakete oder andere lokale Elemente) zu aktualisieren, können Sie auch die beiden folgenden Befehle aus dem Projekt-Menü von UModel verwenden:

 

Merge (oder Überschreibe) Programmcode aus UModel Projekt
Merge (oder Überschreibe) UModel Projekt aus Programmcode

 

Aus Gründen der Einfachheit werden die oben aufgelisteten Befehle in diesem Kapitel allgemein als Codesynchronisierungsbefehle bezeichnet.

 

Wählen Sie eine der folgenden Methoden, um eine Synchronisierung auf Projekt- oder Root-Paketebene durchzuführen:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Root-Paket in der Modell-Struktur und wählen Sie den gewünschten Codesynchronisierungsbefehl aus.
Klicken Sie im Menü Projekt auf den gewünschten Codesynchronisierungsbefehl.

 

 

So führen Sie eine Synchronisierung auf Paketebene durch:

1.Drücken Sie Umschalt + Klick oder Strg + Klick, um das/die gewünschte(n) Paket(e) auszuwählen
2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl und wählen Sie den gewünschten Codesynchronisierungsbefehl aus.

 

 

So führen Sie eine Synchronisierung auf Klassenebene durch:

1.Drücken Sie Umschalt + Klick oder Strg + Klick, um die gewünschte(n) Klasse(n) auszuwählen
2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl und wählen Sie den gewünschten Codesynchronisierungsbefehl aus.

 

Um beim Synchronisieren von Modell und Code unerwünschte Ergebnisse zu vermeiden, betrachten Sie bitte die folgenden Szenarien:

 

Auswahl des Befehls Überschreibe UModel Projekt aus Programmcode im Menü Projekt

Dabei werden alle Verzeichnisse (Projektdateien) aller verschiedenen von Ihnen in Ihrem Projekt definierten Codesprachen überprüft.
Neue Dateien werden ermittelt und zum Projekt hinzugefügt.
In Ihrem Meldungsfenster erscheint der Eintrag "Quelldateien werden in 'C:\UMTest' gesammelt".

Rechtsklick auf eine Klasse oder Schnittstelle in der Modell-Struktur und Auswahl von Code Engineering | Überschreibe UModel Klasse von Programmcode

Daraufhin wird nur die ausgewählte Klasse (Schnittstelle,...) Ihres Projekts aktualisiert.
Wenn der Quellcode jedoch neue oder seit der letzten Synchronisierung geänderte Klassen enthält, werden diese Änderungen nicht zum Modell hinzugefügt.

Rechtsklick auf eine Komponente in der Modell-Struktur (im Component View-Paket) und Auswahl von Code Engineering | Überschreibe UModel Komponente von Programmcode

Daraufhin wird nur das entsprechende Verzeichnis (bzw. die entsprechende Projektdatei) aktualisiert.
Neue Dateien im Verzeichnis (in der Projektdatei) werden ermittelt und zum Projekt hinzugefügt.
In Ihrem Meldungsfenster erscheint der Eintrag "Quelldateien werden in 'C:\UMTest' gesammelt".

 

Anmerkung:

Unter Umständen wird beim Synchronisieren von Code ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr UModel-Projekt vor dem Synchronisieren zu aktualisieren. Dies kommt nur bei UModel-Projekten vor, die mit einer Vorversion der letzten Release erstellt wurden. Klicken Sie bitte auf JA um Ihr Projekt zu aktualisieren und Ihre Projektdatei zu speichern. Anschließend wird diese Aufforderung nicht mehr angezeigt.


© 2019 Altova GmbH