UModel® 2019

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite > 

UModel® 2019

UModel®2019 Basic Edition ist eine erschwingliche Modellierapplikation mit visueller Benutzeroberfläche und zahlreichen, benutzerfreundlichen Funktionen, mit denen das Erlernen von UML kein Problem mehr ist. UModel bietet viele hochspezifische Funktionen für die Implementierung der nützlichsten Aspekte der UML 2.4 Spezifikation. UModel ist eine 32/64-Bit Windows-Applikation, die auf Windows 7 SP1 mit Plattformupdate, Windows 8, Windows 10 und Windows Server 2008 R2 SP1 mit Plattformupdate oder höher läuft. Die 64-Bit-Version steht für die Enterprise und Professional Version zur Verfügung.

 

UModel® 2019 unterstützt:

 

alle 14 UML 2.3 Modellierungsdiagramme
MDA (Model Driven Architecture)-Unterstützung, wodurch die Konvertierung zwischen verschiedenen Programmiersprachen möglich wird (nur Enterprise Edition)
Import und Export von SQL-Datenbanken in UModel (nur Enterprise/Professional Edition)
Funktionen für die Arbeit im Team - gleichzeitige Projektbearbeitung
3-Weg-Projektzusammenführung
Protokoll-Zustandsdiagramme
SysML-1.2-Diagramme (nur Enterprise/Professional Edition)
Sequenzdiagrammgenerierung direkt anhand von Quellcode
Codegenerierung anhand von Zustandsdiagrammen (nur Enterprise Edition)
UModel API und Plug-in (nur Enterprise/Professional Edition)
Integrierte Skripting-Umgebung und Formulareditor (nur Enterprise/Professional Edition)
Visual Studio Integration (nur Enterprise/Professional Edition)
Eclipse Integration (nur Enterprise/Professional Edition)
Unterstützung für Versionskontrollsysteme
XML-Schema-Diagramme
Business Process Modeling Notation 1.0 und 2.0 (nur Enterprise/Professional Edition)
mehrere Ebenen bei UML-Diagrammen (nur Enterprise/Professional Edition)
Import von Java-, C#- und Visual Basic .NET-Binärdateien
Verknüpfen von Diagrammen und Modellierungselementen mittels Hyperlinks
Syntaxfärbung in Diagrammen
Cascading Styles
unbegrenztes Rückgängigmachen und Wiederherstellen
Generierung von Java-, C#- und Visual Basic-Code anhand von Modellen
Reverse Engineering von vorhandenem  C#-, Java-  und VB.NET-Quellcode
vollständiges Round-Trip Engineering mit Zusammenführung von Code und Modell
XMI-Version 2.4 für UML 2.0, 2.1und 2.1.2, 2.2, 2.3, 2.4-Modellimport und -export
Generierung von UModel Projektdokumentation

 

Dank dieser Funktionen können Entwickler - selbst Neulinge im Bereich der Software-Modellierung - rasch das volle Potenzial von UML ausschöpfen, um produktiver arbeiten und optimale Ergebnisse erzielen zu können.

 

umodel

 

UML®, OMG™, Object Management Group™ und Unified Modeling Language™ sind entweder eingetragene Markenzeichen oder Markenzeichen der Object Management Group, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.

 

Letzte Aktualisierung: 29.03.2019


© 2019 Altova GmbH