Fenster "Modell-Struktur"

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Grafische Benutzeroberfläche von UModel >

Fenster "Modell-Struktur"

Im Fenster "Modell-Struktur" können Sie alle Einträge im UModel-Projekt (Pakete, Klassen, Diagramme, Beziehungen, usw.) anzeigen und bearbeiten.

 

um_default_packages

Fenster "Modell-Struktur"

Wenn Sie ein neues UModel-Projekt erstellen, stehen standardmäßig zwei Pakete zur Verfügung: "Root" und "Component View". Diese beiden Pakete sind die einzigen, die nicht umbenannt oder gelöscht werden können. Das "Root"-Paket dient als Ausgangspunkt für die Modellierung aller anderen Elemente, während das "Component View"-Paket für das Code Engineering benötigt wird.

 

Sie können entweder über dieses Fenster oder direkt über ein Diagramm zusätzliche Pakete, Klassen, Diagramme und deren Hierarchie erstellen, siehe Erstellen von Elementen. Informationen zu weiteren Operationen, die Sie an Modellelementen in der Modell-Struktur ausführen können, finden Sie im Kapitel Anleitung zur Modellierung von....

 

Anmerkung:UModel enthält eine Reihe von Beispielprojekten, anhand welcher Sie die Grundlagen der Modellierung erlernen und die grafische Benutzeroberfläche von UModel kennenlernen können. Diese Projekte befinden sich im folgenden Ordner: C:\\Benutzer\<Benutzername>\Dokumente\Altova\UModel2019\UModelExamples.

 

 

Anzeigen, Ausblenden und Sortieren von Modellelementen in der Modell-Struktur

 

Um zu konfigurieren, was im Fenster "Modell-Struktur" angezeigt werden soll und um die Sortieroptionen zu definieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Fenster und wählen Sie die gewünschte Menüoption aus. Um alle Aktionen, die an im Fenster "Modell-Struktur" angezeigten Modellelementen, ausgeführt werden können, anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Modellelement und sehen Sie sich die Kontextmenüoptionen an.

 

 

Erweitern und Reduzieren von Modellelementen in der Modell-Struktur

 

So erweitern Sie Modellelemente (z.B. Pakete) im Fenster "Modell-Struktur":

 

Drücken Sie die *-Taste (Sternchen), um das aktuelle Modellelement sowie alle untergeordneten Elemente zu erweitern.
Drücken Sie die +-Taste (Plus), um nur das aktuelle Modellelement zu erweitern.

 

Um die Pakete reduziert anzuzeigen, drücken Sie die -Taste (Bindestrich). Um alle Modellelemente zu reduzieren, klicken Sie auf das "Root"-Paket und drücken Sie - (Bindestrich). Beachten Sie, dass Sie dazu sowohl die Tasten der Standardtastatur als auch die Tasten des Zahlenblocks verwenden können.

 

 

Identifizieren von aktiven Diagrammeinträgen

 

Wenn ein Diagramm im Diagrammbereich geöffnet ist, werden einige Einträge im Fenster "Modell-Struktur" mit einem hellblauen Punkt am unteren Rand des Eintrags angezeigt. Dies sind die Modellelemente, die im gerade aktiven Diagramm angezeigt werden (wie z.B. "BankView" und "Java Profile" im Beispiel unten):

 

um_active_diagram_items

 

 

Symbolreferenz

 

Im Fenster "Modell-Struktur" können zahlreiche Symbole für Elemente und Diagramme in Ihrem Projekt, in den Code Engineering-Paketen sowie den importierten Profilen oder Unterprojekten angezeigt werden. Insbesondere können die folgenden Pakettypen angezeigt werden:

 

Symbol

Beschreibung

ic-mod-package

UML-Standardpaket

ic-java-non-ns

Java Namespace Root-Paket. Wird für die Generierung oder das Reverse Engineering von Java-Code verwendet.

ic-csharp-ns

C# Namespace Root-Paket. Wird für die Generierung oder das Reverse Engineering von C#-Code verwendet.

um_ic_vb_package

Visual Basic Namespace Root-Paket. Wird für die Generierung oder das Reverse Engineering von VB.NET-Code verwendet.

ic-xsd-pack

XML Schema Namespace Root-Paket. Wird für die Generierung von XML-Schemas anhand des Modells oder den Import dieser Schemas in das Modell verwendet, siehe XML-Schema-Diagramme.

ic-code-pack

Ein Namespace-Paket (ein Paket auf den das <<namespace>>-Stereotyp angewendet wurde).

um_ic_profile

Ein-UML-Profil

 

In der folgenden Tabelle sind die Diagramme, die im Fenster "Modell-Struktur" angezeigt werden können, aufgelistet.

 

Symbol

Beschreibung

ic-d-activity

Aktivitätsdiagramm

ic-mod-diagram

Klassendiagramm

ic-d-commun

Kommunikationsdiagramm

ic-comp-diag

Komponentendiagramm

ic-d-compstr

Kompositionsstrukturdiagramm

ic-mod-node-diag

Deployment-Diagramm

ic-d-interOv

Interaktionsübersichtsdiagramm

ic-mod-object

Objektdiagramm

ic-d-package

Paketdiagramm

ic-d-profile

Profildiagramm

um_ic_protocol_state_machine_diagram

Protokoll-Zustandsdiagramm

ic-seq-diag

Sequenzdiagramm

ic-d-statem

Zustandsdiagramm

ic-d-timing

Zeitverlaufsdiagramm

ic-d-usecase

Use Case-Diagramm

ic-d-schema

XML-Schema-Diagramm

 

Unten finden Sie einige Beispiele für UML-Modellierungselemente, die im Fenster "Modell-Struktur" angezeigt werden können. Nähere Informationen zu UML-Elementen und den Diagrammtypen, in denen diese vorkommen, finden Sie im Kapitel UML-Diagramme.

 

Symbol

Beschreibung

ic-mod-class-not-ins

Klasse

ic-mod-property

Eigenschaft

ic-mod-operation

Operation

ic-mod-param-auto

Parameter

ic-actor2

Akteur

ic-mod-usecase

Use Case

ic-mod-component

Komponente

ic-mod-node

Knoten

ic-mod-artifact

Artefakt

ic-mod-interface

Schnittstelle

ic-mod-obj-instance

Klasseninstanz (Objekt)

ic-slot

Klassen-Instanz-Slot

ic-mod-relations

Beziehungen

ic-constraint

Einschränkungen


© 2019 Altova GmbH