License Checkout (Lizenz-Checkout)

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Altova StyleVision Server 2019 > Altova LicenseServer > Referenz zur Konfigurationsseite > Settings >

License Checkout (Lizenz-Checkout)

Sie können auswählen, ob Desktop-Lizenzen aus dem Lizenzpool an den Rechner, auf dem ein Altova Desktop-Produkt installiert ist, ausgecheckt werden dürfen. Wenn Sie dies gestatten, so kann ein Client, der eine Lizenz von Ihrem LicenseServer abgerufen hat, diese Lizenz auschecken und so lange unüberwacht bleiben, wie in dieser Einstellung als maximal zulässig definiert ist. Lizenzen können für maximal 30 Tage ausgecheckt werden. (Dadurch kann dieses Altova Desktop-Produkt auch dann auf einem Client verwendet werden, wenn kein Zugriff auf LicenseServer besteht (z.B. unterwegs) bzw. wenn ein Zugriff aus technischen Gründen nicht erwünscht ist. Der Check-Out auf dem Client erfolgt über den Befehl Hilfe | Software-Aktivierung der Altova Desktop-Applikation.

LSGUISettingsLicenseCheckout

 

Mit dieser Einstellung in LicenseServer definieren Sie folgendes Verhalten:

 

Lizenz-Check-outs werden gestattet.
Sie definieren, für wie viele Tage ein Check-out maximal gestattet ist.

 

Nachdem eine Lizenz ausgecheckt wurde, wird sie auf dem Register Client Monitoring in den Abschnitt Checked-out Clients verschoben. Sie gilt als in Verwendung und steht keinem anderen Client im Netzwerk zur Verfügung.


© 2019 Altova GmbH