Benutzerdefinierte Elemente

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SPS-Datei: Inhalt > Benutzerdefinierte Elemente, XML-Textblöcke >

Benutzerdefinierte Elemente

Benutzerdefinierte Elemente sind Elemente, die Sie in der Ausgabe generieren können, ohne dass diese Elemente in einer der Schemaquellen des SPS  enthalten sein müssen. Das bedeutet, dass ein Element aus jedem beliebigen Namespace (HTML oder XSL-FO z.B.) an jeder beliebigen Stelle im Design eingefügt werden kann. Anschließend können in das eingefügte Element SPS Design-Elemente eingefügt werden.

 

Anmerkung:        Benutzerdefinierte Elemente werden in der Authentic-Ansicht nur in der Enterprise Edition von Altova-Produkten unterstützt.

 

 


 

Einfügen benutzerdefinierter Elemente

Um benutzerdefinierte Elemente zu verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste an die Stelle im Design, an der das benutzerdefinierte Element eingefügt werden soll.
2.Wählen Sie nun im Kontextmenü den Befehl Benutzerdefiniertes Element einfügen| Benutzerdefiniertes Element.
3.Geben Sie im Dialogfeld, das daraufhin angezeigt wird (Abbildung unten), den Elementnamen, die gewünschten Attributwertpaare und eine Namespace-Deklaration für das Element ein, wenn das Dokument keine enthält.

 

DlgEditUserDefElement

 

In der Abbildung oben wird ein XSL-FO-Element mit dem Namen leader erstellt. Es hat das Präfix fo:, das an die Namespace-Deklaration xmlns:fo="http://www.w3.org/1999/XSL/Format" gebunden ist. Das Element hat eine Reihe von Attributen, wie z.B. leader-length und rule-style, jedes mit einem entsprechenden Wert. Das Element, seine Attribute und seine Namespace-Deklaration müssen ohne die eckigen Tag-Klammern eingegeben werden.

4.Klicken Sie auf OK, um das Element in das Design einzufügen. Das Element wird im Design als leere Vorlage mit einem Start- und einem End-Tag angezeigt (Abbildung unten).

 

UserDefElement1

 

5.Sie können nun wie bei jeder anderen Vorlage Inhalt zur Vorlage hinzufügen. Das benutzerdefinierte Element kann statischen Inhalt, dynamischen Inhalt  aus dem XML-Dokument sowie weitere benutzerdefinierte Elemente enthalten.

 

Anmerkung:Ein benutzerdefiniertes Element, das für eine bestimmte Ausgabe verwendet werden soll, sollte in eine passende ausgabebasierte Bedingung eingeschlossen werden, um unerwartete Ergebnisse in anderen Ausgabedokumenten zu vermeiden.

 

 

 

 


© 2019 Altova GmbH