Inhaltsverzeichnisreferenz: Name, Geltungsbereich, Hyperlink

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SPS-Datei: Komplexe Funktionen > Inhaltsverzeichnis, Referenzierung, Lesezeichen > Erstellen der Inhaltsverzeichnis-Vorlage >

Inhaltsverzeichnisreferenz: Name, Geltungsbereich, Hyperlink

Inhaltsverzeichnisreferenzen (Inhaltsverzref) befinden sich innerhalb von Ebenenreferenzen (Ebenenref) und haben vier Eigenschaften (siehe Abbildung unten):

 

eine Eigenschaft Hyperlink, die zwischen ja und nein hin- und hergeschaltet werden kann, um festzulegen, ob die entsprechenden Inhaltsverzeichniseinträge als Hyperlinks erstellt werden sollen oder nicht.
eine Eigenschaft Gruppe, die den Namen der Inhaltsverzeichnisreferenz angibt und Inhaltsverzeichnismarkierungen desselben Namens, die innerhalb des angegebenen Geltungsbereichs vorkommen, identifiziert (siehe unten). Die damit ermittelten Inhaltsverzeichnismarkierungen liefern die Einträge, die auf dieser Ebenenreferenz des Inhaltsverzeicnisses inkludiert werden sollen.
eine id, mit der die Inhaltsverzeichnisreferenz eindeutig identifiziert werden kann.
einen Geltungsbereich, mit dem festgelegt wird, für welche Ebenen im SPS Design die Inhaltsverzeichnisreferenz gilt. Es stehen drei Optionen zur Verfügung: (i) global, (ii) aktuelle Ebene, (ii) aktuelle Ebene und die Ebenen unterhalb davon (siehe Abbildung unten).

 

Um eine Inhaltsverzeichnisreferenz einzufügen, platzieren Sie den Cursor in einen Ebenenreferenz und wählen Sie im Menü Einfügen oder im Kontextmenü den Befehl Inhaltsverzeichnis einfügen | Inhaltsverz.-Referenz.

 

Um die Eigenschaft einer Inhaltsverz.-Referenz zu bearbeiten, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Inhaltsverzeichnis-Vorlage auf den Inhaltsverzeichnisref.-Tag und wählen Sie die gewünschte Eigenschaft (Hyperlink erstellen, ID bearbeiten, Gruppe bearbeiten oder Geltungsbereich bearbeiten) aus. Daraufhin wird das Fenster "Eigenschaften" angezeigt, in dem die jeweilige Eigenschaft zur Bearbeitung ausgewählt ist (Abbildung unten)

 

TOCrefProperties

 

Alternativ dazu können Sie auch direkt zur gewünschten Eigenschaft im Fenster "Eigenschaften" gehen, wenn der Inhaltsverzref-Tag ausgewählt ist (Eigenschaftsgruppe Inhaltsverz-Referenz).

 

 

 


© 2019 Altova GmbH