US-GAAP-Tabellenassistent

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SPS-Datei und XBRL >

US-GAAP-Tabellenassistent

Wenn Sie ein SPS anhand einer XBRL-Taxonomie erstellen, werden Sie aufgefordert, zuerst eine Taxonomie und anschließend eine XBRL-Arbeitsdatei (für die Generierung einer Vorschau) auszuwählen. Als Nächstes werden Sie gefragt, ob Sie ein frei fließendes Dokument oder ein formularbasiertes Dokument erstellen möchten (siehe Datei | Neu). Nachdem Sie diese Auswahl getroffen haben, wird das folgende Dialogfeld angezeigt, falls Sie eine US-GAAP-Taxonomie ausgewählt haben:

 

USGAAPTableWizardAsk

 

Wenn Sie automatisch Tabellen generieren möchten (eine Tabelle für jeden Eintrag in der Presentation Linkbase der Taxonomie), dann klicken Sie auf Ja. Um auf Basis der ausgewählten Taxonomie ein leeres SPS zu erstellen, wählen Sie Nein aus.

 

Wenn Sie Ja, auswählen, wird der US-GAAP-Tabellenassistent angezeigt (Abbildung unten).

 

Click to expand/collapse

 

Der Assistent enthält zwei Bereiche:

 

Presentation Linkbase-Einträge: Hier werden alle Statement- und Disclosure-Einträge in der Presentation Linkbase der Taxonomie angezeigt (siehe Abbildung oben). Standardmäßig sind die Statement-Einträge ausgewählt, während die Disclosure-Einträge nicht ausgewählt sind. Sie können jeden beliebigen Eintrag für die Tabellengenerierung auswählen bzw. dessen Auswahl aufheben. Wenn Sie auf Alle auswählen klicken, werden alle Einträge ausgewählt; in diesem Fall wird ein Dialogfeld angezeigt, das eine Standardwarnung über lange Dokumentgenerierungszeiten angezeigt.
Optionen: Dadurch können Sie Optionen im Zusammenhang mit den zu generierenden Tabellen aktivieren bzw. deaktivieren. Nähere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt Tabellenoptionen.

 

Nachdem Sie die gewünschten Optionen im Tabellenassistent ausgewählt haben, klicken Sie auf OK. Das SPS wird generiert, wobei die ausgewählten Einträge als Tabellen angezeigt werden.

 

Sie können das generierte SPS auf die übliche Art bearbeiten. Um eine Vorschau auf die Ausgabe zu sehen, klicken Sie auf ein Ausgaberegister.

 

Anmerkung:Das Register "HTML" wurde in iXBRL umbenannt.

 

Inline XBRL-Optionen

Sie können mit Hilfe des US-GAAP-Tabellenassistenten Inline XBRL generieren. Aktivieren Sie dazu im Assistenten die Option Inline XBRL-Dokument generieren (nur HTML) (Abbildung oben). Um Inline XBRL-Optionen zu definieren, klicken Sie auf Inline XBRL-Optionen und definieren Sie die gewünschten Optionen (Beschreibung hier).

 

Wenn die Option "Inline XBRL" aktiviert ist, wird jeder Eintrag der Presentation Linkbase, der ausgewählt wurde, im SPS als Inline XBRL-Element erstellt. Sie können die einzelnen XBRL-Vorlagen und das SPS-Design anschließend nach Belieben anpassen.

 


© 2019 Altova GmbH