Nicht-XDT-Segment/Szenario-Eigenschaften

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SPS-Datei und XBRL > Offener, geschlossener und klassischer Modus >

Nicht-XDT-Segment/Szenario-Eigenschaften

Die Dialogfelder "Nicht-XDT-Segment-Eigenschaften" (Abbildung unten) und "Nicht-XDT-Szenario-Eigenschaften" werden angezeigt, wenn Sie im Kontextmenü der entsprechenden Nicht-XDT-Komponentenvorlage auf den Befehl Vorlagenverhalten | Geschlossener Modus klicken. Die Dialogfelder für Nicht-XDT-Segmente und Nicht-XDT-Szenarien ähneln einander.

 

XBRLClosedModeNonXDTSegment

 

Über das Dialogfeld können Sie zusätzliche nicht dimensionale XML-Daten definieren, mit Hilfe derer ein Constraint festgelegt wird, anhand dessen ausgegebene Facts von der Item-Vorlage verarbeitet werden. Die Nicht-XDT-Komponentenvorlage (Segment oder Szenario) kann anschließend folgendermaßen verwendet werden:

 

Der Inhalt der Nicht-XDT-Komponentenvorlage kann entweder mit Hilfe der Aspect-Wert-Vorlage Nicht dimensionale Elemente (erste Vorlage in der Abbildung unten) oder der XML-Node-Vorlage zurückgegeben werden.
Die dritte Vorlage in der Abbildung unten wählt alle Facts aus, die die in der Nicht-XDT-Vorlage definierten nicht dimensionalen Daten enthält.

 

XBRLClosedModeNonXDTSegmentTemplates

 


© 2019 Altova GmbH