Schaltflächen

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SPS-Datei: Darstellung > Ausfüllbare PDF-Formulare > Formularsteuerelemente >

Schaltflächen

Über die Schaltflächen-Steuerelemente können Sie dem Benutzer Aktionen im Zusammenhang mit der Navigation im Dokument, dem Zurücksetzen von Datenfeldern und dem Druck von Formularen zur Verfügung stellen. Zusätzlich dazu können Sie mit Hilfe der Schaltfläche Absenden die URL eines Servers definieren, auf den der Benutzer Formulardaten (im FDF- oder PDF-Format) nach Ausfüllen des Formulars hochladen kann.

 

Einfügen einer Schaltfläche

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Schaltfläche in das ausfüllbare PDF-Formular einzufügen:

 

1.Wählen Sie den Befehl Einfügen | Formularsteuerelemente einfügen | Schaltfläche.
2.Klicken Sie im Layout Container an die Stelle, an der Sie die Schaltfläche einfügen möchten.
3.Wenn Sie die Schaltfläche verschieben müssen, um sie genauer zu platzieren, positionieren Sie den Mauszeiger über den oberen oder linken Rand des Layout-Felds der Schaltfläche, bis sich der Zeiger in einen gekreuzten Doppelpfeil verwandelt. Ziehen Sie anschließend das Layout-Feld an die gewünschte Stelle.
4.Wählen Sie die Schaltfläche aus, indem Sie den Cursor an eine beliebige Stelle im Schaltflächentext platzieren.
5.Gehen Sie in der Seitenleiste "Eigenschaften" zu den Schaltflächeneigenschaften. Öffnen Sie die Eigenschaftsgruppe Ausfüllbares PDF-Formular und setzen Sie die Eigenschaft aktiviert auf yes. Die Schaltfläche ist nun aktiviert und kann eine Schaltflächenaktion für ein ausfüllbares PDF-Formular ausführen. Alternativ dazu können Sie als Eigenschaftswert einen XPath-Ausdruck definieren, dessen Auswertungsergebnis yes ist. Dies ist z.B. nützlich, wenn Sie über einen globalen benutzerdefinierten Parameter festlegen möchten, dass ein Steuerelement ausfüllbar sein soll. Definieren Sie in diesem Fall zuerst einen globalen benutzerdefinierten Parameter mit dem Wert yes und definieren Sie anschließend für die Eigenschaft aktiviert einen XPath-Ausdruck, der den Parameter aufruft, z.B.: $MyFillablePDFParam. Da der Wert des Parameters yes ist, wird die Ausfüllbarkeit des Steuerelements anschließend aktiviert.
6.In der Eigenschaftsgruppe Ausfüllbares PDF-Formular können Sie auch den Rahmenstil der Schaltfläche definieren. In der Seitenleiste Stil können Sie weitere Eigenschaften im Zusammenhang mit dem Aussehen der Schaltfläche definieren.

 

Schaltflächenarten

Nachdem eine Schaltfläche in ein Design eingefügt und als Schaltfläche für ein ausfüllbares PDF-Formular definiert wurde (siehe vorheriger Abschnitt weiter oben), können Sie festlegen, welche Art von Aktion die Schaltfläche ausführen soll. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor: Wählen Sie in der Eigenschaftsgruppe Ausfüllbares PDF-Formular (der Seitenleiste "Eigenschaften") eine Schaltflächenaktion aus der Auswahlliste der Eigenschaft Formulartyp aus.

 

Es stehen die folgenden Schaltflächenaktionen zur Verfügung.

 

 

Click to expand/collapseNavigationsschaltflächen

Es gibt vier Navigationsschaltflächen: Erste Seite; vorige Seite; nächste Seite und letzte Seite. Mit Hilfe dieser Schaltflächen kann der Endbenutzer durch die Seiten des PDF-Dokuments navigieren.

 

 

Click to expand/collapseSchaltflächen zum Löschen/Zurücksetzen von Datenfeldern

Es gibt zwei Schaltflächen, über die der Benutzer Daten in Feldern löschen/zurücksetzen kann:

 

Leeren: Löscht den Inhalt aller Felder im Dokument, und zwar nicht nur Eingabefelder, sondern auch Daten, die mit Kontrollkästchen- und Optionsfeld-Steuerelementen verknüpft sind.
Zurücksetzen: Setzt den Inhalt aller Felder im Dokument auf die Werte aus der XML-Arbeitsdatei zurück. Mit Kontrollkästchen und Optionsfeldern verknüpfte Werte werden ebenfalls zurückgesetzt. Wenn für einen Wert kein Standardwert zur Verfügung steht, so wird das Feld auf leer zurückgesetzt.

 

 

Click to expand/collapseSchaltfläche "Drucken"

Mit Hilfe der Schaltfläche Drucken kann der Benutzer das PDF-Formular drucken. Welche Seiten ausgedruckt werden sollen, kann über das Dialogfeld "Drucken", das angezeigt wird, bevor der Auftrag an den Drucker gesendet wird, definiert werden. Beachten Sie, dass die Steuerelemente "Kontrollkästchen" und "Optionsfeld" erst ausgewählt sind, wenn der Benutzer explizit darauf klickt; Standardwerte aus der XML-Arbeitsdatei werden im PDF-Formular nicht dargestellt und werden nicht gedruckt.

 

 

Click to expand/collapseSchaltfläche "Absenden"

Mit Hilfe der Schaltfläche Absenden kann der Benutzer die in das PDF-Formular eingegebenen Daten an einen Server senden. In der Seitenleiste "Eigenschaften" müssen für die Schaltfläche Absenden zwei zusätzliche Schaltflächeneigenschaften definiert werden.

 

Absendetyp: Verfügbar sind die Werte FDF-Datei und PDF-Datei. Das Format des Dokuments, das an die unter Sende-URL definierte URL gesendet wird, ist vom ausgewählten Wert abhängig
Sende-URL: Die URL des Servers, an den das Dokument gesendet wird.

 

Nähere Informationen zum Absenden von Daten finden Sie unter Speichern und senden.

 


© 2019 Altova GmbH