Parameter für Design-Fragmente

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SPS-Datei: Komplexe Funktionen > Parameter und Variablen >

Parameter für Design-Fragmente

Mit Hilfe von Parametern für Design-Fragmente können Sie in einem von Ihnen erstellten Design-Fragment einen Parameter definieren und dem Parameter einen Standardwert zuweisen. An jeder Stelle, an der das Design-Fragment im Design verwendet wird, können Sie einen anderen Parameterwert eingeben und dadurch die Ausgabe einzelner Design-Fragmente variieren.

 

So könnten Sie z.B. ein Design-Fragment mit dem Namen EMailAddresses und einem Parameter namens Domain erstellen und dem Parameter den Standardwert altova.com zuweisen. Angenommen, dieser Parameter wird nun in einer automatischen Berechnung im Design-Fragment verwendet, um die E-Mail-Adresse der Angestellten der Firma zu generieren. Für die EU-Adressen könnten wir das Design-Fragment EmailAddresses verwenden und den Wert des Parameters Domain auf altova.eu setzen. Auf dieselbe Art könnten wir den Wert des Parameters Domain in der Vorlage für die Angestellten in Japan auf den Wert altova.jp setzen. Bei den US-Angestellten der Firma könnten wir den Parameterwert von Domain unverändert lassen und so den Standardwert altova.com. generieren.

 

Die Verwendung von Parameters für Design-Fragmente erfolgt in zwei Schritten:

 

1.Definition des Parameters mit einem Standardwert für das Design-Fragment, für das er erstellt wird.
2.Bearbeitung des Parameterwerts an den Stellen, an denen das Design-Fragment verwendet wird.

 

Im Folgenden werden diese Schritte näher beschrieben.

 

Anmerkung: Parameter für Design-Fragmente werden in der Authentic-Ansicht nur in der Enterprise Edition von Altova-Produkten unterstützt.

 

Definition des Parameters

Jedem Design-Fragment kann eine ganze Reihe von Parametern zugewiesen werden. Kicken Sie dazu in der Titelleiste des Design-Fragments (siehe Abbildung unten) auf den Link "Parameter definieren".

 

DefineParams4DesFrags

 

Daraufhin wird das Dialogfeld "Parameter für Design Fragment definieren" (Abbildung unten) aufgerufen. Klicken Sie auf das Anhängen oder das Einfügen Symbol links oben, um eine Parametereingabezeile hinzuzufügen. Geben Sie den Namen, den Datentyp, die Anzahl der Instanzen und den Standardwert für den Parameter ein, bzw. wählen Sie diese aus. Mit dem Parameterattribut Instanzen definieren Sie, wieviele Elemente bei Auswertung des als Standardwert  des Parameters definierten XPath-Ausdrucks zurückgegeben werden sollen. Das Attribut Instanzen ist optional und standardmäßig Keines oder eines. Sie können beliebig viele Parameter hinzufügen.

 

Params4DesFrags

 

Es gibt zwei Arten von Löschsymbolen. Mit dem Löschsymbol rechts von den Parametereinträgen löschen Sie den Standardwert dieses Parameters. Mit dem Löschsymbol im rechten oberen Eck des Fensters löschen Sie den gerade markierten Parameter.

 

Verwendung des Parameters

Nachdem Sie ein Design-Fragment erstellt haben, können Sie es (durch Ziehen aus der Design- oder der Schema-Struktur) an mehreren Stellen im Design einfügen. In der Abbildung unten sehen Sie das Design-Fragment EmailPerson, das nach dem Element n1:Name eingefügt wurde.

 

DesFragsUse

 

Wenn für dieses Design-Fragment ein Parameter definiert wurde, kann sein Wert für diese bestimmte Verwendungsinstanz des Design-Fragments bearbeitetet werden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Design-Fragment und wählen Sie den Befehl Parameter bearbeiten. Daraufhin wird das Dialogfeld "Parameter für Design-Fragment bearbeiten" aufgerufen (Abbildung unten).

 

EditParamsForDesFrags

 

In diesem Dialogfeld können Sie den Wert des Parameters bearbeiten. Klicken Sie zum Fertigstellen auf OK. In dieser Verwendungsinstanz des Design-Fragments wird der neue Parameterwert verwendet. Wenn der Parameterwert nicht bearbeitet wird, wird der ursprüngliche (Standard)-Wert des Parameters verwendet.

 

Anmerkung: Wenn XSLT 1.0 verwendet wird, muss der XPath-Ausdruck ein Node-Set zurückgeben, da sonst ein Fehler gemeldet wird.

 

 

Vom Benutzer deklarierte Parameter: Hier wird beschrieben, wie man Stylesheet-Parameter verwendet, die für das gesamte Dokument gelten.
SPS Parameter für Quellen: Hier finden Sie eine Beschreibung, wie Parameter für Quellen deklariert und verwendet werden können.

 


© 2019 Altova GmbH