Konfiguration der XML-Signatur

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SPS-Datei: Zusätzliche Funktionen > XML-Signaturen >

Konfiguration der XML-Signatur

Im Dialogfeld "XML-Signaturen konfigurieren" (Abbildung unten) können die unten aufgelisteten Optionen konfiguriert werden.

 

Unterstützung für XML-Signatur in Authentic aktivieren: Bei Auswahl dieser Option wird die Unterstützung für XML-Signaturen in Authentic aktiviert, sodas der Benutzer der Authentic-Ansicht das von ihm bearbeitete Authentic XML-Dokument signieren kann. Ebenso wird die Signatur eines Dokuments beim Laden in die Authentic-Ansicht überprüft. Wenn die Unterstützung von XML-Signaturen deaktiviert ist, so kann das Dokument in Authentic nicht signiert werden und die Signatur eines XML-Dokuments wird beim Laden in die Authentic-Ansicht nicht überprüft.

 

ConfigureXMLSignatures

 

Authentic-Benutzer dürfen ihr eigenes Zertifikat/Passwort wählen: Mit dieser Option kann der SPS-Designer festlegen, ob der Benutzer der Authentic-Ansicht ein eigenes Zertifikat/Passwort auswählen darf. (Wenn diese Option aktiviert ist, kann der Benutzer der Authentic-Ansicht über eine Schaltfläche im Dialogfeld "XML-Signatur" (siehe Abbildung unten) ein eigenes Zertifikat/Passwort auswählen) und diese Auswahl ersetzt das vom SPS-Designer definierte Standardzertifikat bzw. -Passwort). Wenn der SPS-Designer diese Option deaktiviert, erscheint eine Meldung mit der Aufforderung, ein Zertifikat/Passwort für die Signatur zu definieren.

 

XMLSignatureSigning

 

Beim Laden Meldung anzeigen: Wählen Sie die einzelnen Optionen für die Meldungen. Jedes Mal, wenn das Dokument geladen wird und die ausgewählte Bedingung erfüllt wird, wird eine Meldung angezeigt.
Beim Speichern automatisch signieren: Wenn diese Option aktivert ist, wird das Authentic XML-Dokument beim Speichern des Dokuments automatisch signiert. Als Zertifikat/Passwort wird das aktuell gespeicherte verwendet: entweder das vom SPS-Designer definierte Zertifikat/Passwort oder das vom Benutzer der Authentic-Ansicht definierte Zertifikat/Passwort, falls diese Option gestattet wurde.

 

Bei Klicken auf die Schaltfläche XML-Signatureinstellungen bearbeiten wird das Dialogfeld "XML-Signatureinstellungen" geöffnet, in dem Sie Folgendes definieren können: das zu verwendende Standardzertifikat/-passwort; wohin die Signatur platziert werden soll; Transformationsoptionen; usw.

 

 

 


© 2019 Altova GmbH