Layout-Module

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SPS-Datei: Inhalt >

Layout-Module

Layout-Module sind Objekte, die ein Layout enthalten. Das Modul als Ganzes wird in das SPS Design eingefügt und kommt innerhalb des Dokuments als Block vor. In einem Layout-Modul können je nach Design-Anforderung mehrere Layout-Felder, von denen jedes SPS Standard-Design-Elemente enthält, eingefügt werden. Mit Hilfe von Layout-Modulen kann daher wie mit einer Grafikdesignapplikation ein Layout erstellt werden.

 

Gehen Sie beim Erstellen eines Layout-Moduls folgendermaßen vor:

 

1.Fügen Sie einen Layout Container ein. Der Layout Container kann die gesamte Breite einer Seite einnehmen oder jede beliebige Größe haben. Er kann mit einer Grafikvorlage des Designs hinterlegt werden und (über die Seitenleiste "Stile") mit Hilfe der Stile für den Layout Container formatiert werden.
2.Fügen Sie ein oder mehrere Layout-Felder in den Layout Container ein. Layout-Felder können mehrere Design-Elemente (u.a. statischen Text, Schema-Nodes, automatische Berechnungen, Bilder, Listen, usw.) enthalten und (über die Seitenleiste "Stile") mit Hilfe der Stile für das Layout-Feld formatiert werden. Layout-Felder können innerhalb des Layout Containers auch relativ zueinander verschoben und vor oder hinter einem anderen Layout-Feld positioniert werden.
3.Linien können gezeichnet, formatiert, positioniert und im Stapel der Layout-Objekte (Layout-Felder und andere Linien) nach vorne oder hinten gebracht werden.

 

Formularbasierte Designs

Beim Erstellen eines neuen SPS haben Sie die Möglichkeit, ein frei fließendes Design oder ein formularbasiertes Design zu erstellen. Ein formularbasiertes Design ist nichts anderes als ein SPS, das aus einem Layout Container besteht.

 

Anmerkung:Layout-Module werden in der Authentic-Ansicht nur in der Enterprise Edition von Altova-Produkten unterstützt.

 

 

 

 

 

 

 


© 2019 Altova GmbH