Menü "Hilfe"

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SchemaAgent Client > Benutzerreferenz >

Menü "Hilfe"

Click to expand/collapseInhaltsverzeichnis

Mit dem Befehl Inhaltsverzeichnis wird die Bildschirmhilfe für <%APPNAME% geöffnet, wobei das Inhaltsverzeichnis auf der linken Seite des Hilfefensters angezeigt wird. Das Inhaltsverzeichnis bietet eine Übersicht über das gesamte Hilfedokument. Wenn Sie auf einen Eintrag im Inhaltsverzeichnis klicken, gelangen Sie zu diesem Thema.

 

Click to expand/collapseIndex

Mit dem Befehl Index wird die Bildschirmhilfe für Application geöffnet, wobei auf der linken Seite des Hilfefensters der Stichwortindex angezeigt wird. Im Index werden Stichwörter aufgelistet und Sie können durch Doppelklick auf das Stichwort zum jeweiligen Thema navigieren. Wenn ein Stichwort mit mehr als einem Thema verknüpft ist, können Sie das Thema aus einer Liste von Themen auswählen.

 

Click to expand/collapseSuchen

Mit dem Befehl Suchen wird die Bildschirmhilfe für Application geöffnet, wobei auf der linken Seite des Hilfefensters das Suchdialogfeld angezeigt wird. Um nach einem Begriff zu suchen, geben Sie ihn in das Eingabefeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Das Hilfesystem führt eine Volltextsuche am gesamten Hilfedokument durch und gibt eine Trefferliste zurück. Doppelklicken Sie auf einen Eintrag, um das Thema anzuzeigen.


 

 

Click to expand/collapseSoftware-Aktivierung

Nachdem Sie Ihre Altova-Software heruntergeladen haben, können Sie sie entweder mit Hilfe eines kostenlosen Evaluierungs-Keycode oder eines käuflich erworbenen permanenten Lizenzkeycode lizenzieren oder aktivieren.

 

Kostenloser Evaluierungs-Keycode. Wenn Sie die Software zum ersten Mal starten, wird das Dialogfeld "Software-Aktivierung" angezeigt. Es enthält eine Schaltfläche, über die Sie einen kostenlosen Evaluierungs-Keycode anfordern können. Geben Sie in das Dialogfeld, das daraufhin angezeigt wird, Ihren Namen, den Namen Ihrer Firma und Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "Jetzt anfordern!". Der Evaluierungs-Keycode wird an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet und sollte in wenigen Minuten eintreffen. Geben Sie den Schlüssel nun im Dialogfeld "Software-Aktivierung" in das Feld Key-Code ein und klicken Sie auf OK, um Ihr Altova-Produkt zu aktivieren. Die Software wird für einen Zeitraum von 30 Tagen aktiviert.
Permanenter Lizenz Keycode. Das Dialogfeld "Software-Aktivierung" enthält eine Schaltfläche, über die Sie einen permanenten Lizenz-Keycode erwerben können. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, gelangen Sie zum Altova Online Shop, wo Sie einen permanenten Lizenz-Keycode für Ihr Produkt erwerben können. Bei Ihrem permanenten Lizenz-Keycode handelt es sich entweder um eine Einzelbenutzerlizenz oder um eine Mehrfachlizenz. Beide Arten werden per E-Mail zugesandt. Eine Einzelbenutzerlizenz enthält Ihre Lizenzdaten, Ihren Namen, die Firma, E-Mail-Adresse und Keycode. Eine Mehrfachlizenz enthält Ihre Lizenzdaten, ihren Firmennamen und den Keycode. Beachten Sie, dass gemäß Ihrer Lizenzvereinbarung auf den Computern Ihres Unternehmens nur so viele Versionen der Altova-Software installiert werden dürfen, wie lizenziert wurden (Mehrplatzlizenz).

 

Anmerkung: Stellen Sie bitte sicher, dass die von Ihnen in das Registrierungsdialogfeld eingegebenen Daten genau mit denen in Ihrer Lizenz-E-Mail übereinstimmen. Geben Sie außerdem bei Mehrplatzlizenzen den Namen des jeweiligen Benutzers in das Feld "Name" ein.

 

Ihre Lizenz-E-Mail und die verschiedenen Methoden, Ihr Altova-Produkt zu lizenzieren

Die Lizenz-E-Mail, die Sie von Altova erhalten, enthält die folgenden Informationen:

 

Ihre Lizenzinformationen (Name, Firma, E-Mail, Keycode).
Im Anhang befindet sich eine Lizenzdatei mit der Dateierweiterung .altova_licenses

 

Sie haben folgende Möglichkeiten, Ihr Altova-Produkt zu aktivieren:

 

Geben Sie die in der E-Mail enthaltenen Lizenzinformationen in das Dialogfeld "Software-Aktivierung" Ihres Altova-Produkts ein und klicken Sie auf OK.
Speichern Sie die Lizenzdatei (.altova_licenses) in einem geeigneten Ordner, doppelklicken Sie auf die Lizenzdatei, geben Sie etwaige erforderliche Informationen in das Dialogfeld ein, das daraufhin angezeigt wird und beenden Sie den Vorgang durch Klicken auf Lizenzschlüssel anwenden.
Speichern Sie die Lizenzdatei (.altova_licenses)  in einem geeigneten Ordner und laden Sie diese von dort aus in den Lizenz-Pool Ihres Altova LicenseServer hoch. Sie können die Lizenz anschließend (i) entweder von Ihrem Altova-Produkt über das Dialogfeld "Software-Aktivierung" abrufen oder (ii) dem Produkt die Lizenz von Altova LicenseServer aus zuweisen. Nähere Informationen zur Lizenzierung über LicenseServer finden Sie weiter unten in diesem Kapitel.

 

 

Das Dialogfeld "Software-Aktivierung" (Abbildung unten) kann jederzeit über den Befehl Hilfe | Software-Aktivierung aufgerufen werden.

 

Sie können die Software auf die folgenden Arten aktivieren:

 

durch Eingabe der Lizenzschlüsselinformationen (Klicken Sie auf Neuen Keycode eingeben) oder
durch Abruf einer Lizenz über einen Altova LicenseServer auf Ihrem Netzwerk (klicken Sie am unteren Rand des Dialogfelds "Software-Aktivierung" auf Altova LicenseServer verwenden). Wählen Sie den Rechner aus, auf dem der gewünschte LicenseServer installiert wurde. Beachten Sie, dass die automatische Ermittlung von License Servern durch die Aussendung eines Signals ins LAN erfolgt. Da diese Aussendung auf ein Subnetz beschränkt ist, muss sich der LicenseServer im selben Subnetz wie der Client-Rechner befinden, damit die Ermittlung von License Servern funktioniert. Falls die automatische Ermittlung nicht funktioniert, geben Sie den Namen des Servers ein. Der Altova LicenseServer muss in seinem Lizenzpool eine Lizenz für Ihre Altova-Produkt haben. Wenn im LicenseServer-Pool eine Lizenz verfügbar ist, wird dies im Dialogfeld "Software-Aktivierung" angezeigt (Abbildung unten) und Sie können auf Speichern klicken, um die Lizenz abzurufen.

Click to expand/collapse

Eine rechnerspezifische Lizenz (Einzelplatzlizenz) kann erst nach Ablauf von sieben Tagen wieder an den LicenseServer zurückgegeben werden. Danach können Sie die rechnerspezifische Lizenz durch Klick auf Lizenz zurückgeben an den Server zurückgeben, sodass sie von einem anderen Client vom LicenseServer abgerufen werden kann. Ein LicenseServer-Administrator kann die Zuweisung einer abgerufenen Lizenz jedoch über die Web-Benutzeroberfäche von LicenseServer jederzeit aufheben. Beachten Sie, dass eine Rückgabe von Lizenzen nur bei rechnerspezifischen Lizenzen, nicht aber bei Parallellizenzen möglich ist.

 

Lizenz-Check-Out

Über den Lizenzpool können Sie eine Lizenz für einen Zeitraum von bis zu 30 Tagen auschecken, sodass die Lizenz auf dem lokalen Rechner gespeichert wird. Dadurch können Sie offline arbeiten, was nützlich ist, wenn Sie z.B. in einer Umgebung arbeiten möchten, in der Sie keinen Zugriff auf Ihren Altova LicenseServer haben (z.B. wenn Ihr Altova-Produkt auf einem Laptop installiert ist und Sie gerade unterwegs sind). Solange die Lizenz ausgecheckt ist, zeigt LicenseServer die Lizenz als in Verwendung an. Diese Lizenz kann dann von keinem anderen Rechner verwendet werden. Die Lizenz wird nach Ablauf des Check-Out-Zeitraums automatisch wieder eingecheckt. Alternativ dazu kann eine ausgecheckte Lizenz jederzeit über die Schaltfläche Einchecken des Dialogfelds "Software-Aktivierung" wieder eingecheckt werden.

 

Um eine Lizenz auszuchecken, gehen Sie folgendermaßen vor: (i) Klicken Sie im Dialogfeld "Software-Aktivierung" auf Lizenz auschecken (siehe Abbildung oben); (ii) Wählen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld "Lizenz-Check-Out" den gewünschten Check-Out-Zeitraum aus und klicken Sie auf Auschecken. Daraufhin wird die Lizenz ausgecheckt. Die Check-Out-Informationen und das Ende des Check-Out-Zeitraums werden im Dialogfeld "Software-Aktivierung" angezeigt. Die Schaltfläche Lizenz auschecken im Dialogfeld ändert sich nun in Einchecken. Sie können die Lizenz jederzeit durch Klicken auf Einchecken einchecken. Da die Lizenz automatisch wieder in den Zustand Eingecheckt zurück wechselt, sollte der von Ihnen ausgewählte Zeitraum für das Check-Out den gewünschten Zeitraum, in dem Sie offline arbeiten möchten, entsprechend abdecken.

 

Anmerkung:   Damit Lizenzen ausgecheckt werden können, muss diese Funktion auf dem LicenseServer aktiviert werden. Wenn diese Funktion nicht aktiviert wurde, erhalten Sie eine entsprechende Fehlermeldung. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren LicenseServer-Administrator.

 

Support-Code kopieren

Klicken Sie auf Support-Code kopieren, um Lizenzinformationen in die Zwischenablage zu kopieren. Dies sind die Daten, die Sie bei einer Support-Anfrage über das Online Support-Formular benötigen.

 

Altova LicenseServer bietet IT-Administratoren einen Echtzeitüberblick über alle Altova-Lizenzen in einem Netzwerk. Dazu werden die Einzelheiten zu jeder Lizenz sowie Client-Zuweisungen und die Verwendung von Lizenzen durch Clients angezeigt. Der Vorteil der Verwendung von LicenseServer liegt in seinen Funktionen zur Verwaltung großer Altova-Lizenzpools. Altova LicenseServer steht kostenlos auf der Altova Website zur Verfügung. Nähere Informationen zu Altova LicenseServer und der Lizenzierung mittels Altova LicenseServer finden Sie in der Dokumentation zu Altova LicenseServer.

 

Click to expand/collapseBestellformular

Sobald Sie eine lizenzierte Version des Software-Produkts bestellen möchten, klicken Sie im Dialogfeld "Software-Aktivierung" (siehe oben) auf die Schaltfläche Permanenten Key-Code erwerben... im zum sicheren Online-Shop von Altova weitergeleitet zu werden.

 

Click to expand/collapseRegistrierung

Bei Aufruf dieses Befehls wird die Altova-Produktregistrierungsseite auf einem Register Ihres Browsers geöffnet. Durch Registrierung Ihrer Altova-Software stellen Sie sicher, dass Sie immer die neuesten Produktinformationen erhalten.

 

Click to expand/collapseAuf Updates überprüfen

Überprüft, ob am Altova Server eine neuere Version Ihres Produkts vorhanden ist und zeigt eine entsprechende Meldung an.


 

 

Click to expand/collapseSupport Center

Der Befehl Support Center ist ein Link zum Altova Support Center im Internet. Im Support Center finden Sie Antworten auf häufig gestellt Fragen, Diskussionsforen, in denen Sie Software-Probleme besprechen können und ein Formular, um unsere Mitarbeiter vom technischen Support zu kontaktieren.

 

Click to expand/collapseFragen und Antworten im Web

Der Befehl Fragen und Antworten im Web ist ein Link zur Altova-Fragen- und Antworten-Datenbank im Internet. Diese Datenbank wird ständig aktualisiert, wenn die Mitarbeiter von Altova von unseren Kunden mit neuen Fragen konfrontiert werden.

 

Click to expand/collapseKomponenten und Gratistools downloaden

Dieser Befehl ist ein Link zum Komponenten Download Center von Altova im Internet. Von hier können Sie Software-Komponenten verschiedener anderer Anbieter herunterladen, die Sie mit Altova Produkten verwenden können. Dabei handelt es sich um XSLT- und XSL-FO-Prozessoren, Applikationsserverplattformen usw. Die im Komponenten Download Center verfügbare Software ist normalerweise kostenlos.

 

Click to expand/collapseApplication im Internet

Der Befehl Application im Internet ist ein Link zur Altova Website im Internet. Hier erfahren Sie mehr über Application und verwandte Technologien und Produkte auf der Altova Website.

 

 

Click to expand/collapseÜber Application

Mit dem Befehl Über Application wird das Willkommensfenster und die Versionsnummer Ihres Produkts angezeigt. Wenn Sie die 64-Bit-Verson von Application verwenden, wird dies durch das Suffix (x64) nach dem Applikationsnamen angezeigt. Die 32-Bit-Version hat kein Suffix.


© 2019 Altova GmbH