Explorer-Fenster

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SchemaAgent Client > Die Benutzeroberfläche von SchemaAgent Client >

Explorer-Fenster

Im Explorer-Fenster werden alle für den ausgewählten SchemaAgent Server definierten Suchpfade sowie alle darin enthaltenen relevanten Dateien angezeigt. Je nach Installation können diese Suchpfade entweder direkt im Explorer-Fenster auf dem Register "Pfade konfigurieren" konfiguriert werden (wenn Sie mit einem LocalServer verbunden sind) oder in SchemaAgent Server (wenn Sie mit einem netzwerkbasierten Server verbunden sind). Daher ist das Register "Pfade konfigurieren" nur sichtbar, wenn eine Verbindung zu einem LocalServer besteht.

 

Das Register "Hierarchisch"

Auf dem Register Hierarchisch werden alle Dateien (für die eine Dateierweiterung definiert wurde) in allen Suchpfaden, die am ausgewählten SchemaAgent Server definiert sind, in Form einer Baumstruktur angezeigt (siehe Abbildung unten). Ordner, die eine unterstützte Datei enthalten, werden dunkelgelb angezeigt. Ordner, die keine derartigen Dateien enthalten, sind hellgelb.

 

tab_explorer-hierarchical

 

Sie können Ordner, die keine unterstützten Dateien enthalten, ausblenden, indem Sie im Kontextmenü den Befehl Leere Ordner anzeigen deaktivieren.

 

Das Register "Flach"

Auf dem Register "Flach" (siehe Abbildung unten) wird eine flache  Struktur aller überwachten Dateien in allen Suchpfaden am ausgewählten SchemaAgent Server angezeigt sowie aller Schemas im Ordner External files (d.h. Schemas, die von Schemas im definierten Suchpfad referenziert werden, die sich aber selbst nicht in einem der definierten Suchpfade befinden), falls vorhanden. Zu jedem Schema und jeder MFD-Datei werden Pfad und Status angezeigt.

 

tab_explorer-flat

 

Beachten Sie in der Abbildung oben die verschiedenen Symbole, mit denen Geisterdateien ic_ghost und Dateien mit nicht aufgelösten Beziehungen ic_alert gekennzeichnet werden.


© 2019 Altova GmbH