WSDL-Beziehungen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SchemaAgent Client > Anzeigen von Dateien im Design-Fenster > Anzeigen von Beziehungen >

WSDL-Beziehungen

In WSDL-Dateien können andere WSDL-Dateien oder XML-Schemas importiert werden. Zusätzlich dazu können in einer WSDL-Datei ein oder mehrere Inline-Schemas vorhanden sein. In SchemaAgent werden diese Beziehung mit Hilfe unterschiedlicher Farben dargestellt.

 

design_relations-WSDL

 

Die Verbindungslinien führen von der Titelleiste eines XML-Schema-Kastens zur Titelleiste eines WSDL-Kastens, wenn der WSDL-Kasten reduziert angezeigt wird, oder zum Abschnitt "imports" bzw. "schemas" in einem XML-Kasten, wenn der WSDL-Kasten erweitert wird. Die Standardfarbe für Import-Beziehungen ist Magenta, für Schemabeziehungen hellblau.

 

Inline-Schemas werden angezeigt, wenn Sie den Abschnitt "type" in einem WSDL-Kasten erweitern. Sie können auch einen Dateikasten für das Inline-Schema anzeigen. Der Dateikasten für das Inline-Schema hat eine strichlierte Umrandung. Sie können damit wie mit jedem anderen XML-Schemakasten arbeiten.

 

So zeigen Sie einen Schemakasten für ein Inline-Schema an:

1.Erweitern Sie einen WSDL-Kasten, bis die Schemas unter dem Abschnitt "types" angezeigt werden.
2.Rechtsklicken Sie auf ein Inline-Schema und deaktivieren Sie im Kontextmenü die Option Inline anzeigen oder klicken Sie auf das ic_show-inline-box Symbol links vom Schemanamen. Alternativ dazu können Sie auch im Abschnitt "types" auf den Inline Schemaeintrag doppelklicken.

Das Inline-Schema wird in einem separaten Schemakasten angezeigt, der mit dem Abschnitt "types" des WSDL-Dateikastens verbunden ist.

 

So blenden Sie einen Schemakasten für ein Inline-Schema aus:

Rechtsklicken Sie auf ein Inline-Schema, für das im WSDL-Kasten ein Schemakasten angezeigt wird und aktivieren Sie im Kontextmenü den Befehl Inline anzeigen. Klicken Sie alternativ dazu auf das ic_show-inline links vom Schemanamen oder doppelklicken Sie im Abschnitt "types" auf den Inline Schemaeintrag doppelklicken

© 2019 Altova GmbH