Anzeigen der Konfigurationsdatei

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Einführung > Konfigurieren von Suchpfaden >

Anzeigen der Konfigurationsdatei

Die von SchemaAgent Server verwalteten Schemas und MFD-Dateien sind in einer XML-Datei mit dem Namen SchemaAgentServerCfg.xml definiert, die sich standardmäßig im Ordner (Eigene) Dokumente befindet.

 

In dieser Datei sind Suchpfade definiert. Dabei handelt es sich um die Pfade oder Ordner, die nach Schema-Dateien durchsucht werden. Die Datei SchemaAgentServerCfg.xml sieht ungefähr folgendermaßen aus:

 

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<SearchPaths XMLSchema=".xsd" MapForce=".mfd" XML=".xbrl,.xml" XSL=".xsl,.xslt" WSDL=".wsdl">
  <Path recursive="1" user="" auth="000000">s:\schemas-mydir\</Path>
  <Path recursive="0" user="" auth="000000">X:\schemas\</Path>
  <Path recursive="1" user="" auth="000000">http://test.webdav.org/dav</Path>
  <Path recursive="1" user="" auth="000000">\\Server1\Share1\Dir1\Schemadata</Path>
  <Path recursive="1" user="jsmith" auth="k04EKS">ftp://myftpserver</Path>
</SearchPaths>

 

Beachten Sie, dass beliebig viele Suchpfade definiert werden können. Dazu gehören Pfade auf einem lokalen Rechner,  Netzwerkpfade (zugeordnete Laufwerksbuchstaben und UNC-Pfade) sowie Ordner auf WebDAV Servern und FTP-Zugriff.

 

Nach der Definition von Suchpfaden ruft LocalServer bzw. SchemaAgent Server alle Dateien, deren Dateierweiterungen in den einzelnen Suchpfaden definiert wurden,   ab und erstellt eine interne Zuordnungskarte der Beziehungen zwischen den unterstützten Dateien in einem Suchpfad. Dank dieser Karte sind SchemaAgent Clients in der Lage, Daten über Schema- und MFD-Beziehungen grafisch darzustellen. Wenn außerdem auf einem SchemaAgent Client IIR- oder Dateiänderungen vorgenommen werden, können diese Änderungen dank dieser Zuordnungskarte in damit in Zusammenhang stehenden Dateien im Suchpfad automatisch aktualisiert werden.


© 2019 Altova GmbH