ENUMIXBRLUriStrategy

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Server APIs; HTTP REST, COM/.NET, Java > Referenz zur Server API > Enumerationen >

ENUMIXBRLUriStrategy

Definiert, wie URIs im Inline XBRL in das generierte XBRL-Dokument geschrieben werden sollen:

 

eStrategyNone: Kopiert die URI unverändert in das Zieldokument.
eStrategyMakeAbsolute: Macht alle relativen URIs zu absoluten, indem es sie anhand der im Geltungsbereich befindlichen Basis-URI am entsprechenden Element im Input-Dokument auflöst.
eStrategyMakeRelative: Macht alle absoluten und relativen URIs relativ zum Ausgabedokument, falls möglich (schreibt andernfalls die aufgelöste absolute URI).
eStrategyKeepRelative:Macht nur die relativen URIs relativ zum Ausgabedokument, falls dies möglich ist (und kopiert alle absoluten URIs).

 

COM und .NET

 

eStrategyNone

= 0

eStrategyMakeAbsolute

= 1

eStrategyMakeRelative

= 2

eStrategyKeepRelative

= 3

 

Verwendet von

 

Schnittstelle

Eigenschaft

IXBRL

IXBRLUriStrategy

 

Java

public enum ENUMIXBRLUriStrategy {

      eStrategyNone

      eStrategyMakeAbsolute

      eStrategyMakeRelative

      eStrategyKeepRelative }

 

Verwendet von

 

Klasse

Methode

XBRL

setIXBRLUriTransformationStrategy

 


© 2019 Altova GmbH