XBRL

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Server APIs; HTTP REST, COM/.NET, Java > Referenz zur Server API > Schnittstellen/Klassen >

XBRL

Die IXBRL/XBRL-Schnittstelle/Klasse stellt Methoden zum Validieren von XBRL-Instanz- und Taxonomiedokumenten sowie Methoden zum Auswerten von Formulas und zur Generierung von Tabellen zur Verfügung. Die Ergebnisse werden in Form der Booleschen Werte true und false zurückgegeben. Auch Formula-Parameter können über die Formula-Auswertung übergeben werden. Formula Assertions und die Ausgabe von Formulas können gelesen und als Strings zurückgegeben werden. Die Eigenschaften der Schnittstelle definieren die Parameter der Schnittstelle.

 

Beachten Sie, dass die Schnittstelle in der COM/.NET API einen anderen Namen hat als in der Java API:

 

In COM/.NET: IXBRL
In Java: XBRL

 

Anmerkung:Wo String-Inputs als URLs interpretiert werden sollen, sollten absolute Pfade verwendet werden. Wenn ein relativer Pfad verwendet wird, sollte im aufrufenden Modul ein Mechanismus zur Auflösung des relativen Pfads definiert werden.

 

COM/.NET-Strukturen

Es ist die folgende COM/.NET-Struktur definiert.

 

public struct XBRLParamValuePair

{

    String ParamType;

    String ParamValue;

};

 

Java-Utility-Klasse

Es ist die folgende Java-Utility-Klasse definiert.

 

public class ParamValuePair

   {

      public String paramType;

      public String paramValue;

      public ParamValuePair( String type, String value )

       {

                    paramType = type;

                    paramValue = value;

       }

    };

 


© 2019 Altova GmbH