Einrichten des Servers

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Server APIs; HTTP REST, COM/.NET, Java > HTTP REST-Client-Schnittstelle >

Einrichten des Servers

RaptorXML muss auf dem Rechner, auf dem er installiert ist, lizenziert werden. Anschließend kann diese Installation über eine HTTP REST-Schnittstelle aufgerufen werden. Um RaptorXML+XBRL Server einzurichten, gehen Sie vor, wie im Folgenden beschrieben. Es wird davon ausgegangen, dass RaptorXML+XBRL Server bereits korrekt installiert und lizenziert wurde.

 

1.Damit RaptorXML+XBRL Server über HTTP oder HTTPS aufgerufen werden kann, muss das Produkt entweder als Dienst oder als Applikation gestartet sein. Die Vorgehensweisen unterscheiden sich je nach Betriebssystem und sind hier für die folgenden Betriebssysteme beschrieben: Windows, Linux, macOS.
2.Verwenden Sie die Server-Anfangskonfiguration, um die Verbindung zum Server zu testen. (Die Server-Anfangskonfiguration ist die bei der Installation vordefinierte Standardkonfiguration.) Mit einem einfachen HTTP GET Request wie z.B. http://localhost:8087/v1/version können Sie die Verbindung testen. (Sie können den Request auch in die Adressleiste Ihres Browser-Fensters eingeben.) Wenn der Dienst ausgeführt wird, sollten Sie eine Antwort auf den HTTP Test-Request, wie z.B. den Version-Request oben, erhalten.
3.Öffnen Sie die Server-Konfigurationsdatei, server_config.xml. Wenn Sie Einstellungen in der Datei ändern möchten, bearbeiten Sie die Server-Konfigurationsdatei und speichern Sie die Änderungen. HTTPS ist standardmäßig deaktiviert und muss in der Konfigurationsdatei aktiviert werden.
4.Falls Sie die Server-Konfigurationsdatei bearbeitet haben, starten Sie den RaptorXML+XBRL Server als Dienst neu, damit die neuen Konfigurationseinstellungen angewendet werden. Testen Sie anschließend die Verbindung erneut, um sicherzustellen, dass der Dienst ausgeführt wird und Sie ihn aufrufen können.

 

Anmerkung:Fehler, die beim Start des Servers auftreten, die verwendete Server-Konfigurationsdatei sowie Lizenzierungsfehler werden im System-Log protokolliert. Wenn Probleme mit dem Server auftreten, konsultieren Sie bitte das System-Log.

 

Nähere Informationen zu HTTPS finden Sie im Abschnitt HTTPS-Einstellungen.

 


© 2019 Altova GmbH