XBRL-Funktionen für XSLT

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Informationen zu den Prozessoren > XSLT- und XPath/XQuery-Funktionen > Diverse Erweiterungsfunktionen >

XBRL-Funktionen für XSLT

In der XBRL Function Registry definierte Funktionen können von einem XSLT-Kontext aus aufgerufen werden, um ein XBRL-Instanzdokument zu transformieren. Diese XBRL-Funktionen sind in einem von zwei Namespaces definiert:

 

http://www.xbrl.org/2008/function/instance (normalerweise mit dem Präfix xfi:)

http://www.xbrl.org/2010/function/formula (normalerweise mit dem Präfix xff:)

 

So wird z.B. die XBRL-Funktion xfi:context zu http://www.xbrl.org/2008/function/instance:context erweitert (vorausgesetzt, dieser Namespace wurde an das Präfix xfi: gebunden).

 

Eine vollständige Liste der Funktionen finden Sie unter http://www.xbrl.org/functionregistry/functionregistry.xml.

 


© 2019 Altova GmbH