Kataloge, globale Ressourcen, ZIP-Dateien

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Befehlszeilenschnittstelle (CLI) > Optionen >

Kataloge, globale Ressourcen, ZIP-Dateien

Click to expand/collapsecatalog

--catalog = FILE

Gibt den absoluten Pfad zu einer Root-Katalog-Datei an, die nicht die installierte Root-Katalog-Datei ist. Der Standardwert ist der absolute Pfad zur installierten Root-Katalog-Datei.  (<installationsordner>\Altova\RaptorXMLServer2019\etc\RootCatalog.xml). Informationen zum Arbeiten mit Katalogen finden Sie im Abschnitt XML-Kataloge.

 

Click to expand/collapseuser-catalog

--user-catalog = FILE

Definiert den absoluten Pfad zu einem XML-Katalog, der zusätzlich zum Root-Katalog verwendet werden soll.  Informationen zum Arbeiten mit Katalogen finden Sie im Abschnitt XML-Kataloge.

 

Click to expand/collapseenable-globalresources

--enable-globalresources = true|false

Aktiviert die globalen Ressourcen. Standardwert ist false.

Hinweis:   Die Booleschen Optionswerte werden auf true gesetzt, wenn die Option ohne einen Wert definiert wird.

 

Click to expand/collapseglobalresourceconfig [gc]

--gc | --globalresourceconfig = VALUE

Definiert die aktive Konfiguration der globalen Ressource (und aktiviert globale Ressourcen).

 

Click to expand/collapseglobalresourcefile [gr]

--gr | --globalresourcefile = FILE

Definiert die globale Ressourcendatei (und aktiviert globale Ressourcen).

 

Click to expand/collapserecurse

--recurse = true|false

Dient zur Auswahl von Dateien innerhalb von Unterverzeichnissen einschließlich ZIP-Archiven. Bei true wählt das Argument InputFile des Befehls die angegebene Datei auch in den Unterverzeichnissen aus. Beispiel: test.zip|zip\test.xml wählt Dateien mit dem Namen test.xml auf allen Ordnerebenen des ZIP-Ordners aus. Es können die Platzhalter * und ? verwendet werden. Mit *.xml werden folglich alle .xml Dateien im (ZIP-)Ordner ausgewählt. Der Standardwert der Option ist false.

Hinweis:   Die Booleschen Optionswerte werden auf true gesetzt, wenn die Option ohne einen Wert definiert wird.

 

 


© 2019 Altova GmbH