Auswahl der Diagrammdaten

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Designobjekte/Funktionen > Diagramme >

Auswahl der Diagrammdaten

In diesem Kapitel wird anhand eines einfachen Beispiels gezeigt, wie Diagrammdaten ausgewählt werden.

 

Click to expand/collapse listingIn den Diagrammbeispielen verwendete XML-Datei: YearlySales.xml

 

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>

<Data xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" 

      xsi:noNamespaceSchemaLocation="YearlySales.xsd">

 <ChartType>Pie Chart 2D</ChartType>

 <Region id="Americas">

         <Year id="2005">30000</Year>

         <Year id="2006">90000</Year>

         <Year id="2007">120000</Year>

         <Year id="2008">180000</Year>

         <Year id="2009">140000</Year>

         <Year id="2010">100000</Year>

 </Region>

 <Region id="Europe">

         <Year id="2005">50000</Year>

         <Year id="2006">60000</Year>

         <Year id="2007">80000</Year>

         <Year id="2008">100000</Year>

         <Year id="2009">95000</Year>

         <Year id="2010">80000</Year>

 </Region>

 <Region id="Asia">

         <Year id="2005">10000</Year>

         <Year id="2006">25000</Year>

         <Year id="2007">70000</Year>

         <Year id="2008">110000</Year>

         <Year id="2009">125000</Year>

         <Year id="2010">150000</Year>

 </Region>

</Data>

 

 

Auswahl der Diagrammdaten mit Hilfe von vier XPath-Ausdrücken

In der Abbildung unten sehen Sie das Dialogfeld "Diagrammkonfiguration", in dessen unterem Bereich sich der Bereich "Diagrammdatenauswahl" befindet. Der Bereich enthält Felder zur Eingabe der vier XPath-Ausdrücke zur Auswahl der Daten.

ChartsSimpleChartsXPaths

Die vier XPath-Ausdrücke im Bereich "Diagrammdatenauswahl" werden gemeinsam verwendet und haben folgende Auswirkungen:

 

XPath

Beschreibung

For-Each

Definiert den Kontext für die anderen drei XPath-Ausdrücke
Definiert die Anzahl der Elemente in der zurückgegebenen Sequenz als Skalenstriche auf der X-Achse.
Im Fall der Abbildung oben gibt der Ausdruck Region[1]/Year sechs Node-Elemente zurück, daher erhält die X-Achse sechs Skalenstriche (siehe Abbildung unten).

X-Achse

Die Elemente in der zurückgegebenen Sequenz liefern den Beschriftungstext für die entsprechenden Skalenstriche auf der X-Achse.
Im Beispiel oben gibt der Ausdruck @id den id-Attributwert der einzelnen Year-Elemente zurück. Diese Werte werden als Beschriftung für die entsprechenden Skalenstriche verwendet (siehe Abbildung unten).
Da wir dieses Diagramm als Balkendiagramm definiert haben, werden an den Skalenstrichen Balken gezeichnet.

Y-Achse

Auf der Y-Achse können mehrere Datenreihen dargestellt werden, von denen jede in einer Zeile der Tabelle für die Y-Achse definiert ist.
Jede Datenreihe wird durch zwei XPath-Ausdrücke definiert: einen für den Wert der Datenreihe und einen für den Namen der Datenreihe.
In unserem Beispiel wird mit dem XPath-Ausdruck self::node() (wird in abgekürzter Form durch einen Punkt angezeigt) der aktuelle Node, in diesem Fall das Element Year, das der Kontextnode ist, ausgewählt. Daher wird für jedes Year-Element (das durch einen Balken auf der X-Achse dargestellt wird) der Inhalt des Year-Elements als Wert für die Y-Achse ausgelesen und in Form der Balkenhöhe dargestellt (siehe Abbildung unten). In der Abbildung weiter unten wird ein Diagramm mit mehreren Datenreihen auf der Y-Achse dargestellt.

Datenreihenname

Dieser Ausdruck liefert den Legendentext für die Datenreihe. In unserem Beispiel stammt der Legendentext (der am unteren Rand des Diagramms angezeigt wird; Abbildung unten) aus einem XPath-Ausdruck, der ein Text-String ist (siehe Abbildung oben).

 

In der Abbildung unten sehen Sie ein Balkendiagramm, das für die in der Abbildung oben gezeigte Datenauswahl und die XML-Daten in YearlySales.xml generiert wurde.

ChartsSimple01

In der Abbildung oben sehen Sie ein Balkendiagramm mit einer einzigen Datenreihe, während in der Abbildung unten ein Stapelbalkendiagramm mit mehreren Datenreihen dargestellt ist. Im Beispiel unten werden die Werte der einzelnen Datenreihen im Balken übereinander gestapelt.

ChartsSimple02

In der Abbildung unten sehen Sie die XPath-Ausdrücke für dieses Diagramm.

ChartsSimpleChartsXPaths02

Anmerkung:Kreis- und Einzelwertdiagramme haben eine einzige nominale Datenreihe, für die kein Name benötigt wird. Wenn daher in der Datenauswahl ein Name für die Datenreihe eingegeben wird, so wird dieser ignoriert. Für nicht gruppierte Balkendiagramme wird der Name der einzige Datenreihe, falls vorhanden, jedoch für die Legende verwendet. Bei Einzelwertdiagrammen wird zusätzlich zum Datenreihennamen auch die Datenauswahl für die X-Achse ignoriert; nur die Auswahl für die Y-Achse wird für Einzelwertdiagramme verwendet.

 


© 2019 Altova GmbH