Server-Einstellungen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Menübefehle > Extras > Optionen >

Server-Einstellungen

Auf dem Register "Server-Einstellungen" (Abbildung unten) können Sie die Verbindungs- und Authentifizierungseinstellungen für den MobileTogether Server, mit dem Sie MobileTogether Designer verbinden möchten, definieren. Diese Einstellungen werden verwendet, wenn Lösungen auf dem Server bereitgestellt werden und wenn der Server für die Workflow-Simulation verwendet wird. Der Benutzer benötigt die entsprechenden MobileTogether Server-Rechte: Workflow vom Designer aus speichern und Server-Simulation ausführen. Die Zugriffsrechte von Benutzern von MobileTogether Server werden über die Web-Oberfläche von MobileTogether Server definiert. Nähere Informationen dazu finden Sie im MobileTogether Server-Benutzerhandbuch.

MTAppOptionsServerSettings

Wenn die MobileTogether Server-Funktion Active Directory-Login für Sie als Domain-Benutzer aktiviert wurde, so können Sie für die Verbindung von MobileTogether Designer mit MobileTogether Server Ihre Domain-Authentifizierungsinformationen eingeben. Wenn z.B. Ihr Windows-Benutzername und -Passwort für Ihre Netzwerk-Domain für die MobileTogether Server Authentifizierung aktiviert wurde,

so können Sie Ihren Domain-spezifischen Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben.

 

Um auszuwählen, ob direkt in MobileTogether Server definierte Anmeldeinformationen oder Domain-spezifischen Anmeldeinformationen für den Benutzer verwendet werden sollen, wählen Sie in der Auswahlliste Login die entsprechende Option aus (siehe Abbildung oben). Über die Schaltfläche neben der Auswahlliste aktualisieren Sie die Verbindung mit MobileTogether Server.

 


© 2019 Altova GmbH