Caches

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Seitenquellen (Datenquellen) >

Caches

Wenn die Daten einer Seitenquelle aus einer XML-Datei oder einer Datenbank stammen, kann diese Seitenquelle auf dem Server zwischengespeichert werden. Neben dem Namen einer solchen Seitenquelle wird ein Cache-Symbol angezeigt (siehe Abbildung unten), Um für eine Seitenquelle einen Cache zu erstellen, klicken Sie auf das Cache-Symbol und konfigurieren Sie den Cache im daraufhin angezeigten Dialogfeld. Ein grünes Cache-Symbol zeigt an, dass für die Seitenquelle ein Cache erstellt wurde. Ein rotes Cache-Symbol zeigt an, dass für die Seitenquelle kein Cache vorhanden ist (siehe Abbildung unten).  Wenn eine Seitenquelle nicht mit einer XML-Datei oder einer Datenbank verknüpft ist, weist sie kein Cache-Symbol auf (wie z.B. $XML1 in der Abbildung unten).

 

Caches werden in erster Linie aus zwei Gründen erstellt:

 

Wenn die Generierung von Berichten anhand einer Seitenquelle lange dauert (z.B. aufgrund einer großen Datenbank)
Wenn eine Seitenquelle nur selten geändert wird. In beiden Fällen könnte die Lösung schneller ausgeführt werden, wenn Daten aus Daten-Caches auf dem Server abgerufen werden.

MTDCaches01

Beachten Sie die folgenden Punkte:

 

Wenn eine Seitenquelle in einem Cache gespeichert wird, wird bei Ausführung der Lösung der Cache verwendet. Dadurch kann die Lösung schneller ausgeführt werden.
Bei einer Seitenquelle, die auf (i) einer Datenbankabfrage ohne Parameter oder (ii) einer XML-Datei basiert, wird ein einziger Eintrag im Cache gespeichert. Dieser Eintrag kann aktualisiert werden, damit in der externen Ressource die neuesten Daten enthalten sind. Der Aktualisierungszeitpunkt wird in der Cache-Konfiguration definiert.
Eine Seitenquelle, die auf einer Datenbankabfrage mit Parametern basiert, kann mehrere Cache-Einträge haben. Jeder Cache-Eintrag entspricht einer anderen Parameterkombination. Zu den konfigurierten Aktualisierungszeitpunkten werden alle definierten Cache-Einträge aktualisiert.
Wenn für eine Seitenquelle ein Cache vorhanden ist, werden bei Ausführung der Lösung die Daten aus dem Cache verwendet.
Der Cache kann verwendet werden, sobald die Lösung auf dem Server bereitgestellt wurde.
Wenn die Daten aus dem Cache in der Lösung nicht verwendet werden sollen, können Sie den Cache in den Konfigurationseinstellungen des Cache deaktivieren.
Sie können einen Cache auch im (i) Dialogfeld "Cache-Übersicht" von MobileTogether Designer oder auf dem Register "Cache-Übersicht" von MobileTogether Server löschen.
Sobald ein Cache in MobileTogether Designer definiert wurde, kann er von den Seitenquellen anderer Designs verwendet werden, vorausgesetzt, die zugrunde gelegte Datenstruktur ist kompatibel.

 

Beim Arbeiten mit Caches kommen zwei grundlegende Mechanismen zu Einsatz, die in den Unterabschnitten dieses Abschnitts beschrieben werden.

 

Erstellen und Konfigurieren von Caches
Verwalten und Bearbeiten von Caches

© 2019 Altova GmbH