SMS senden an

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Aktionen > Benutzerinteraktionen >

SMS senden an

Sendet eine SMS mit dem definierten Text an die definierte Telefonnummer (siehe Abbildung unten).

MTActionsSendSMS

Beachten Sie die folgenden Punkte:

 

Die Nummer des Empfängers und der Text der SMS werden mit Hilfe von XPath-Ausdrücken definiert.
Die Telefonnummer des Empfängers muss als XPath-String, der Zahlen enthält, eingegeben werden. Ein Beispiel für einen Ausdruck wäre: "004311234567".
Wenn die SMS an mehrere Empfänger gesendet werden soll, muss es sich beim XPath-Ausdruck um eine Sequenz von String-Elementen handeln. z.B. ("+4311234567", "0011123456789").
Wenn anhand des Designs eine AppStore App generiert werden soll, können Sie auswählen, ob die SMS im Hintergrund (Stumm senden) gesendet werden soll, oder ob der Endbenutzer die SMS senden soll. In diesem Fall wird die SMS in der SMS-App des Geräts geöffnet und der Endbenutzer entscheidet (SMS App verwenden). Damit die Option Stumm senden verwendet werden kann, (i) wird für die AppStore App das Recht SMS senden benötigt und (ii) der Endbenutzer muss zustimmen, dass die App Nachrichten senden darf.
Wenn das Design in Form einer MobileTogether-Lösung bereitgestellt wird, wird die Nachricht in der SMS App des Geräts geöffnet und der Endbenutzer wird gefragt, ob die Nachricht gesendet werden soll. Dies geschieht auch dann, wenn die Option Stumm senden aktiviert wurde.
Um zu testen, ob die SMS-Dienste auf dem Client-Gerät verfügbar sind, kann eine statische globale Variable namens $MT_SMSAvailable verwendet werden. Die Werte der Variablen können true() oder false() sein.

 


© 2019 Altova GmbH