Server-Verbindungsfehler mit Try/Catch abfangen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Aktionen > Wenn, Schleife, Let, Try/Catch, Throw >

Server-Verbindungsfehler mit Try/Catch abfangen

Der Try-Teil dieser Aktion (siehe Abbildung unten) wird verwendet, um Aktionen zu testen, die eine Verbindung zum Server herstellen. Wenn die Verbindung nicht zustande kommt, wird der Catch-Teil der Aktion ausgelöst. Wenn die Verbindung hergestellt werden kann, es danach aber zu Ausnahmefehlern kommen kann (z.B. wenn eine Datei nicht gefunden wird), so können diese mit der Option Throw generieren (siehe Abbildung unten).

MTActionTryCatchServConErr

Anmerkung:Mit Hilfe der MobileTogether XPath-Erweiterungsfunktion mt-external-error-text() können im Catch-Teil Informationen über den Server-Verbindungsfehler angezeigt werden.

 

Anmerkung:Bei Auftreten eines Server-Verbindungsfehlers wird die erste der folgenden definierten Aktionen ausgelöst: (i) eine Server-Verbindungsfehler mit try/catch abfangen-Aktion, (ii) eine oder mehrere Aktionen für das Ereignis BeiSerververbindungsfehler (dieses Ereignis), (iii) eine MobileTogether-Meldung über den Fehler, im Anschluss an die der Workflow fortgesetzt wird.

 


© 2019 Altova GmbH